Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog

SLUBlog

Archiv: Juni 2014

Unter dem Titel "Der Kurfürstendamm Dresdens – die Prager Straße in Fotografien 1871 bis 2013" eröffnet die Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB) am 25. Juni 2014 eine von Katrin Nitzschke und Perk Loesch kuratierte Ausstellung.   Präsentiert werden Fotografien als Momentaufnahmen deutscher Geschichte – von der Blütezeit der Gründerjahre bis zur Zerstörung 1945, vom Wiederaufbau und der friedlichen Revolution 1989 bis zur Gegenwart. Die rund 80...

Weiterlesen

arthistoricum.net listet für die Suche nach „Arbeiterfotografie“ rund 2.500 Treffer, darunter 2.400 Fotografien aus dem Bestand der Deutschen Fotothek der SLUB Dresden. Wesentliche Teile dieses Bildmaterials konnten im Rahmen eines dreijährigen DFG-Projekt 2009-2012 am Institut für Sächsische Geschichte und Volkskunde digitalisiert und erschlossen werden. Die Ergebnisse dieser bislang umfangreichsten und detailliertesten Forschung zur visuellen Kultur der Arbeiterbewegung in der Weimarer...

Weiterlesen

Um Briefausgaben zu bedeutenden Persönlichkeiten zu veröffentlichen, benötigte man früher viele Jahre, manchmal Jahrzehnte. Gedruckte Editionen konnten ja erst veröffentlicht werden, wenn alle Briefe zusammengetragen, geordnet, ediert und kommentiert waren. Alternativ wurden Briefwechsel häufig "in Raten" gedruckt, verteilt über viele Publikationen. Bei der Digitalen Edition der Korrespondenz August Wilhelm Schlegels haben wir mit Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft bewusst einen...

Weiterlesen

Für die Öffentlichkeitsarbeit der SLUB benötigen wir regelmäßig frische und lebendige Bilder, die wir gern mit Ihnen, den Nutzerinnen und Nutzern, produzieren möchten. Der erste Fototermin wird am 26. Juni ab 13 Uhr stattfinden. Wer mitmachen will, schreibe bitte bis 24. Juni an oeffentlichkeitsarbeit@slub-dresden.de. Weitere Details und Absprachen folgen dann per E-Mail oder telefonisch. 2009 sind im Rahmen eines Fotowettbewerbs tolle Bilder eingegangen, die wir heute noch gern nutzen. 

Weiterlesen

Nach einer zweimonatigen Testphase zieht die SLUB gemeinsam mit den Projektpartnern – der FabLab Dresden-Community und der TU Dresden – ein Resümee zum „Makerspace“. Der als offene Werkstatt für, Workshops, Do-It-Yourself-Projekte und neue Ideen geschaffene Kreativraum in der Bereichsbibliothek DrePunct war in den vergangenen neun Wochen Plattform für zahlreiche Begegnungen. „Ziel des Projektes war es, Begeisterung für gemeinsames Gestalten und innovative Methoden und Techniken zu wecken...

Weiterlesen