Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog

SLUBlog

Archiv: März 2015

Dieser Hut hat eine Geschichte – wie viele andere auch.

Weiterlesen
1

Ab Donnerstag, dem 26.03.2015 werden weitere Teile des Teppichbodens in der Zweigbibliothek Rechtswissenschaft erneuert. Betroffen ist wieder ein Flügel im 1. Obergeschoss. Dazu müssen die Regale komplett aus- und weggeräumt werden. Wir sorgen dafür, dass der Bestand während dieser Arbeiten weiterhin zugänglich ist. Der Austausch des Teppichbodens in diesem Flügel wird voraussichtlich bis Gründonnerstag, 02.04.2015, andauern. Aufgrund der Räumarbeiten kann es während dieser Zeit  zu...

Weiterlesen

Die Dresdner Initiativen Dresden - Place to be, Dresden für alle und #WOD - Initiative weltoffenes Dresden laden zu einer Dresdner Bürgerkonferenz – Demokratie im täglichen Miteinander ein. Ab 14 Uhr gibt es im Internationalen Congress Center Dresden in allen Sälen Informationen und Diskussionen und anschließend ein Open-Air-Konzert auf dem Theaterplatz. Die SLUB stellt inzwischen die ersten wissenschaftlichen Bücher über das Phänomen Pegida bereit: Eine Göttinger Forschergruppe untersucht...

Weiterlesen

Seit Kurzem bieten wir Ihnen 40 eBooks der Hogrefe-Verlagsgruppe, zu der Hogrefe, Hogrefe Publishing und Hans Huber gehören, an. Das neue Portfolio umfasst Bücher aus den Themenbereichen Psychologie, Erziehungswissenschaften, Gesundheits- und Pflegewissenschaften, mit dem Schwerpunkt auf Lehrbüchern. Der Zugang ist einfach: Sie suchen den gewünschten Titel im Katalog der SLUB und können über den LINK zur Ressource sofort im Buch lesen. Der Einstieg über das Datenbank-Infosystem (DBIS) ist...

Weiterlesen

Die Sonderausstellung "Das Auge des Arbeiters | Erinnerungsfotografie und Bildpropaganda um 1930" ist seit gestern bis 12. Juli 2015 im Stadtmuseum Dresden zu sehen. Die Deutsche Fotothek ist mit Aufnahmen u.a. von Hans Bresler und Kurt Burghardt vertreten. Proletarierin liest die Zeitschrift "Der Arbeiter-Fotograf" (Schwägerin des Fotografen Hans Bresler). SLUB/ Deutsche Fotothek Als die ersten Fotografen im 19. Jahrhundert Bilder "mit Licht malten", ahnten sie nicht, dass sie damit am...

Weiterlesen