1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog

SLUBlog

Ansichten: 1212
6

100. SLUB-Sonntag! Dank an die Studentenstiftung Dresden

Gestern, am 4. Oktober 2009, feierten Studentenstiftung, Studierende und SLUB den 100. offenen SLUB-Sonntag. Zu diesem Anlass gab es Kuchen und eine neue Serviceerweiterung der SLUB: Ab sofort werden Ausleih- und Rückgabeautomaten auch sonntags angeschaltet sein.

Initiatorin der Aktion "SLUB am Sonntag" war im Herbst 2002 die heutige Studentenstiftung Dresden, deren Engagement gar nicht genug zu loben ist. Seit 2009 ist nun regelmäßig sonntags geöffnet und ab 2010 wird die SLUB Dresden die offenen Sonntage restlos selbst finanzieren, womit die Studentenstiftung unter ihrem Motto "Unternehmen selbst! beteiligen" Kraft für neue Initiativen gewinnt. Finanzielle und tatkräftige Mitwirkung bei der Studentenstiftung ist stets erwünscht. Herzlichen Dank an Jens Bemme und Martin Lehnert, die auch gestern wieder aktiv waren! Weitere Informationen finden Sie bei der Studentenstiftung und auch unter Bürgeruni.de.

Ansichten: 1865
5

Neue Fotos für Wikipedia. SLUB stellt weitere 18.000 Bilddokumente bereit

Als erste deutsche Bibliothek hat die SLUB im März 2009 eine Kooperationsvereinbarung mit Wikimedia geschlossen. Die SLUB stellt dem freien Medienarchiv Wikimedia Commons, einem Schwesterprojekt der Enzyklopädie Wikipedia, sukzessive rund 250.000 Bilddaten aus ihrem Bestand für die freie und kostenlose Nutzung zur Verfügung.

 

Die Fotos, die dazugehörigen Bildbeschreibungen und sonstige Metadaten werden auf Commons hochgeladen und schrittweise mit Personennormdaten sowie relevanten Wikipedia-Artikeln verknüpft. Darüber hinaus können Wikimedia-Nutzer die vorhandenen Daten anreichern und kommentieren (geographische Details, Identifizierung von abgebildeten Personen u.ä.). Auf diese Weise gewinnen beide Seiten: Wikimedia erhält neues Bildmaterial, die SLUB öffentliche Aufmerksamkeit und zusätzliche Metadaten.

 

Nach einer ersten Lieferung von rund 43.000 Dokumenten ist diese Woche mit der Bereitstellung von weiteren 18.000 Bildern begonnen worden, darunter z.B. die berühmte Aufnahme Richard Peters vom Dresdner Rathausturm 1945, die zu einem Wahrzeichen der Zerstörung Dresdens und der Schrecken des Krieges geworden ist.

 

Weitere Informationen (etwa darüber, wie Sie bei Wikimedia mitarbeiten können) finden Sie auch im Wikimedia-Blog. Sämtliche, inzwischen rd. 985.000 digitalen Bilddokumente der Deutschen Fotothek finden Sie in unserer Bilddatenbank. Die 1-Millionen-Marke ist nicht mehr fern ...

Ansichten: 717
2

Neues zum Quartalsende. Bibliotheksmagazin Heft 3/2009, Bild des Monats ...

Seit kurzem steht das dritte Heft unseres Bibliotheksmagazins im Internet. Als Druckausgabe einsehen können Sie´s bei uns in der Bibliothek oder für 39 Euro im Jahresabonnement frei Haus.

Neu ist auch unser "Bild des Monats", das im Oktober einer Arbeit von Gerhard Richter gewidmet ist.

Bereits umgesetzt haben wir den auch hier im Blog geäußerten Wunsch, gravierende Serviceeinschränkungen (Öffnungszeiten, Wartungsfenster, Betriebsstörungen) auf unserer Homepage künftig noch besser herauszustellen. Das Ergebnis können Sie anlässlich der planmäßigen Abschaltung des W-LAN-Netzes der TU am 8.10. (16-20 Uhr) sehr bald erstmals betrachten.

Im Übrigen befinden wir uns bereits in der "Großkampfzeit" zu Beginn jedes Wintersemesters. Allein im September haben sich 1.521 neue BenutzerInnen angemeldet, zwischen September und November werden es - wie im Vorjahr - voraussichtlich wieder über 7.000 Neulinge sein. Bis zum 30. September verzeichneten wir für 2009 rund 1,8 Mio. Entleihungen. Im letzten Quartal dieses Jahres wird sich entscheiden, ob wir gegenüber dem starken Jahr 2008 (rd. 2,4 Mio., damit Spitzenreiter unter den wissenschaftlichen Bibliotheken in Deutschland) nochmals einen Zuwachs erreichen. Also bitte weiter fleißig ausleihen, vormerken, Anschaffungsvorschläge abgeben. In der Benutzung erfüllt sich der Zweck jeder Bibliothek.

Schöne Grüße zum Feiertagswochenende (am Sonntag ist die Zentralbibliothek geöffnet!)

Ansichten: 1021
6

Die SLUB im Film. Informationen zur Bibliotheksbenutzung auf unserem Videokanal

Rechtzeitig vor dem Semesterbeginn haben wir in unserem Videokanal ein neues Genre begründet: In kurzen Filmsequenzen erläutern wir jeweils wichtige Bausteine zur Bibliotheksbenutzung. Erste Beiträge für die Benutzerneuanmeldung und die WLAN-Benutzung in der SLUB sind schon zu sehen, eine dritte Folge, die in die Bedienung unserer Ausleihautomaten einführt, werden wir in Kürze freischalten (Dank den Kollegen Ziebarth und Heide!).

 

Wir glauben mit solchen Podcasts, über das Internet angebotene Mediendateien, eine besonders anschauliche Form der Informationsvermittlung gefunden zu haben. Wie immer ist Ihre Meinung gefragt. Helfen Ihnen die SLUBcasts weiter? Was können wir verbessern? Uns ist bewusst, dass wir uns noch in einem relativ experimentellen Stadium befinden und sicher noch Feinschliff notwendig ist, jedoch wollen wir die erreichten Ergebnisse schon ´mal zur Diskussion stellen. Schauen und hören Sie zu ...

Ansichten: 2040
4

SLUB am Sonntag, den 4.10. geöffnet! Am 3.10. (= Tag der Deutschen Einheit) geschlossen!

Bitte beachten Sie, dass wir nächsten Samstag wie an allen gesetzlichen Feiertagen geschlossen haben. Am Sonntag, den 4. Oktober, sind wir  dagegen für Sie da! An diesem Tag feiern wir in der Zentralbibliothek den 100. Offenen Sonntag.

 

Sie erinnern sich: Dank der Unterstützung der Studentenstiftung Dresden hat die SLUB bereits seit 1993 in der Prüfungszeit sonntags geöffnet. Seit 2009 ist der Sonntag in unserer Zentralbibliothek ein regulärer Öffnungstag. Nur im vergleichsweise benutzungsschwachen Monat September verzichten wir auf die Sonntagsöffnung.

 

Daher vorsorglich als letzter Hinweis: Am kommenden Sonntag, den 27.9., bleibt die Bibliothek noch zu. Falls Ihnen jetzt ob der vielen Daten vielleicht der Kopf schwirrt, können Sie sich in Ruhe noch ´mal unsere Übersicht der Öffnungszeiten anschauen. Vom Feiertag am 3.10. einmal abgesehen, gibt es ab kommenden Montag keine Besonderheiten mehr.

Kommentare

Social Media

Youtube Flickr

Kopieren Sie diesen Link in Ihren RSS-Reader

RSS 2.0 Nachrichten