Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog

SLUBlog

Im Rahmen eines neuen Drittmittelprojekts (Massendigitalisierung von unikalen Drucken des 17. Jahrhunderts) suchen wir von Juli 2010 - Juni 2011 zwei Wissenschaftliche Hilfskräfte mit je 52 Stunden pro Monat. Die Vergütung entspricht den in der TU Dresden gezahlten Stundensätzen.Ihre Aufgabe: Qualitätskontrolle der Digitalisate sowie Erfassung von Strukturelementen (z. B. Deckel/Einband, Titelblatt, Inhaltsverzeichnis, Register und Abschnitt) zur Präsentation der Digitalisate. Sie sollten über...

Weiterlesen

Morgen abend, am 23.4. um 19 Uhr, wird in der Altana-Galerie der Technischen Universität Dresden die Ausstellung "Bilder machen. Fotografie als Praxis" eröffnet. Fast alle Exponate stammen aus der Deutschen Fotothek in der SLUB mit ihren rund drei Millionen Aufnahmen. Gezeigt werden unter anderem Arbeiten von Karl Blossfeldt, Christian Borchert, Hugo Erfurth, Fritz Eschen, Oswald Lübeck, Eugen Nosko, Richard Peter sen., Evelyn Richter sowie Roger und Renate Rössing. Neben den Fotos sind ...

Weiterlesen
2

Seit Wochenbeginn ist das erste Heft des 3. Jahrgangs des vierteljährlich erscheinenden Bibliotheksmagazins BIS (Bibliotheken in Sachsen) im Internet verfügbar. Als Druckausgabe einsehen können Sie's bei uns in der Bibliothek oder für 39 Euro im Jahresabonnement frei Haus. Auf dem Heftumschlag sehen Sie das folgende prämierte Bild aus unserem Fotowettbewerb "SLUBlick" vom letzten Winter (Dank an René Gastmeier). Die neueste Ausgabe widmet sich u.a. laufenden Drittmittelprojekten aus...

Weiterlesen

Das Online-Publizieren im Dokumentenserver Qucosa erläutert jetzt auch ein weiteres E-Tutorial in unserem You Tube-Videokanal. Wie immer bei neuen Diensten sind wir an Ihrer Meinung interessiert. Helfen die Filme? Finden Sie sie gelungen? Welche Themen sollten wir als nächste bearbeiten? Kommentare willkommen ...Die jüngsten, in Qucosa veröffentlichten Arbeiten sind z.B. aus der TU Dresden eine Magisterarbeit aus der Totalitarismusforschung sowie eine Dissertation aus der Biopsychologie...

Weiterlesen

Zu der kürzlich hier vorgestellten neuen Bestandsgruppe unserer Digitalen Fotothek (Arbeiterfotografie der 1920er Jahre) passt eine am 16./17. April stattfindende Tagung des Instituts für Sächsische Geschichte und Volkskunde und der Deutschen Fotothek der SLUB. Die Veranstaltung widmet sich Zielen, Funktionen und Rezeptionsweisen der "Tendenzfotografie" der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Nähere Informationen zum Tagungsprogramm finden Sie hier oder auch auf den schönen Webseiten der...

Weiterlesen