Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog

SLUBlog

Kategorie: Qucosa

Am kommenden Donnerstag, dem 14. April, findet im Dülfersaal (Festsaal der Alten Mensa) und in der Graduiertenakademie der von der TUD veranstaltete Tag der Promotion statt. Der Tag richtet sich insbesondere an Promotionsinteressierte und "frische" Promovierende. Wir präsentieren dort im Rahmen der Infostand-Session von 12:15-13:15 Uhr unsere Angebote und wollen mit Ihnen ins Gespräch kommen, um Ihnen in dieser wichtigen Phase der akademischen Karriere mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. ...

Weiterlesen

Haben Sie schon mal daran gedacht, eine eigene Zeitschrift herauszugeben? Spätestens seit der Zeitschriftenkrise in den 90er Jahren, welche unter anderem durch den Druck der steigenden Preise für wissenschaftliche Publikationen und die gleichzeitig stagnierenden Etats an Bibliotheken ausgelöst wurde, überlegen Wissenschaftler immer häufiger, wie sie weltweit kostengünstig ihre wissenschaftlichen Publikationen verbreiten können. Seit 2013 bietet die SLUB die Möglichkeit, über ihre Plattform...

Weiterlesen

Die SLUB bietet den Angehörigen der TU Dresden passgenaue Werkzeuge für das Open Access-Publizieren. Eines davon ist der Sächsische Dokumenten- und Publikationsserver Qucosa, über dessen Entwicklung und Services hier im SLUBlog schon häufiger berichtet wurde. Qucosa - “Quality Content of Saxony” und das Motto der diesjährigen internationalen Open Access Week „Open for Collaboration“ lassen sich im wörtlichen wie im inhaltlichen Sinne ausgezeichnet miteinander verbinden: „Quality Content...

Weiterlesen

Einmal mehr erschallt es in der digitalen Landschaft – genau 2500 Dissertationen der TU Dresden haben bisher ihren Weg als frei zugängliche Onlineveröffentlichung zurückgelegt und damit einen Platz auf Qucosa, dem Sächsischen Dokumenten- und Publikationsserver eingenommen. Ob mit oder ohne Doktorhut, Qucosa wächst und bildet inzwischen mit ca. 5000 Dokumenten der TU Dresden ein breites wissenschaftliches Spektrum unserer Volluniversität ab. Dabei geben überarbeitete Promotionsordnungen...

Weiterlesen

Ob Preprint, Postprint oder Verlagsversion eines Fachartikels – Forschungsergebnisse ein zweites Mal elektronisch mit Open Accees zu veröffentlichen, ist nicht nur in den Naturwissenschaften ein etablierter Weg. Diese Option kommt grundsätzlich immer in Frage, wenn Fachartikel weltweit, jederzeit und für jeden als Volltext verfügbar sein sollen. Auf diese Weise wurden nun sechs Veröffentlichungen von Prof. Katja Kanzler - an der TUD Professorin für Literatur Nordamerikas - nach dem Erscheinen in...

Weiterlesen