Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog

SLUBlog

1

Sie suchen noch Inspiration für die nächsten Urlaubsgrüße? In der Deutschen Fotothek gibt es jetzt auch historische Postkarten des Meißner Kunstverlages Brück und Sohn. Nutzen Sie doch den Sommerabend zum Stöbern!

Weiterlesen

Ein beschriebenes Blatt, hunderte Jahre alt. Die Tinte ist teilweise so verblasst, dass der einstige Text mit dem bloßen Auge nicht mehr zu entziffern ist. Doch mit einer verblüffenden Technik werden die Buchstaben wieder sichtbar und sogar das ein oder andere Geheimnis gelüftet.

Weiterlesen
3

Um die zahlreichen Digitalisate in unseren Sammlungen durchsuchbar zu machen, müssen sie eine möglichst umfassende und genaue Texterkennung durchlaufen. Wir erläutern, was es damit auf sich hat und worin die aktuellen Herausforderungen bestehen.

Weiterlesen

Aus über 60 Bewerbungen aus dem gesamten Bundesgebiet wurden 13 Autorinnen und Autoren für die Dresdener Schreibwerkstatt "Heimat neu denken“ ausgewählt.

Weiterlesen

Ob SchriftstellerInnen als solche ausgebildet werden können, ist eine vieldiskutierte und nach wie vor offene Frage. Das 1955 eröffnete Literaturinstitut in Leipzig machte sich genau das zur Aufgabe - und brachte nicht wenige prominente und hochgelobte AutorInnen hervor. Jetzt gewährt uns das an der SLUB koordinierte Landesdigitalisierungsprogramm Zugang zu deren ganz frühen Werken.

Weiterlesen