Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog

SLUBlog

Autor: Julia Meyer, Dr.

Historische Textilfachliteratur mit Spitzen, Stickereien und Dekoren aus der ehemaligen Webschule in Reichenbach wurde im Rahmen des Landesdigitalisierungsprogramms digitalisiert und steht nun online zur Verfügung.  Französische Dekore aus historischer Textilfachliteratur Als wirtschaftliches, kulturelles und wissenschaftliches Zentrum Westsachsens verfügt Zwickaus höhere Bildung über eine lange Tradition. Schon die erste Blütezeit der Stadt durch den Silberbergbau in Schneeberg führte...

Weiterlesen

Die historischen Bestände der Universitätsbibliothek Chemnitz stehen dank des Landesdigitalisierungsprogramms ab jetzt online zur Verfügung und sind durch Langzeitarchivierung für die Zukunft gerüstet. Was verbindet die Herren Bach, Rühlmann, Stöckhardt, Redtenbacher und Weinhold? Ihnen verdankte Chemnitz einst seinen Ruf als „sächsisches Manchester“. Heute eint sie ihr Auftritt in den digitalen Sammlungen der Universitätsbibliothek Chemnitz. Deren Grundstock bilden technische,...

Weiterlesen

Wer kennt schon den Flecken Frohburg? Dabei ist Frohburg auf einen Schlag berühmt geworden! Die Kleinstadt mit 10.000 Einwohnern liegt in Sachsen, zwischen Leipzig und Chemnitz. Frohburg ist nicht nur die Heimatstadt des diesjährigen Preisträgers der Leipziger Buchmesse, Guntram Vesper. Frohburg ist zudem der Titel seines neuen Romans. Die große Geschichte – Weltkrieg, Einmarsch der Roten Armee, DDR-Alltag – verknüpft Vesper mit dem Kleinen, der Geschichte Frohburgs und der eigenen...

Weiterlesen
1

Edel sei der Mensch, hilfreich und ( ) gut ( ) schlecht ( ) weiß nich Denn das allein Unterscheidet ihn Von allen Wesen Die wir kennen. [Die Lösung finden Sie hier auf S. 333.] Die sprachkritische Aktion Unwort des Jahres hat gestern entschieden: Das Schlagwort „Gutmensch“ in Zusammenhang mit der Flüchtlingshilfe diffamiere „Toleranz und Hilfsbereitschaft pauschal als naiv, dumm und weltfremd“, heißt es. Der Begriff „Gutmensch“ floriere dabei nicht mehr nur im...

Weiterlesen
4

Wer kennt die Autoren Thomas Pregel, Sven Recker, Anke Stelling, Kai Weyand oder Joachim Zelter? Wohl kaum jemand. Denn obwohl sie gute Bücher schreiben, haben sie meist nur wenige Leser. Sie publizieren in Kleinverlagen, die unsere Literaturlandschaft jenseits des Mainstreams bereichern. Um die Bekanntheit ihrer Autoren zu steigern, initiierte der Blumenbar Verlag 2009 gemeinsam mit 20 Verlagen aus Österreich, Deutschland und der Schweiz die Hotlist mitsamt der Verleihung eines alternativen...

Weiterlesen