Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog

SLUBlog

Kategorie: arthistoricum

1

Seit Anfang des Jahres sind die beiden Angebote “ViFaArt – Virtuelle Fachbibliothek für Gegenwartskunst” (SLUB Dresden) und “arthistoricum.net – Virtuelle Fachbibliothek Kunstgeschichte” (UB Heidelberg) in einer gemeinsamen Virtuellen Fachbibliothek Kunst unter dem Namen arthistoricum.net vereint. Mit der Fusion war ein Umzug der Seiten in den Dresdner TYPO3-Cluster ebenso wie eine inhaltliche und gestalterische Neugestaltung verbunden. Auch das kunsthistorische Weblog blog.arthistoricum.net...

Weiterlesen

Ab Freitag ist die SLUB um eine eigenwillige Attraktion reicher: Eine rote Hirschbank lädt alle Nutzer zum Verweilen und zur Einstimmung auf einen Besuch der OSTRALE ein. Als internationale Ausstellung zeitgenössischer Künste öffnet die 6. OSTRALE am 13. Juli für zwei Monate ihre Türen. 245 Künstler aus 33 Nationen verwandeln das historische Dresdner Schlachthofareal auf der Ostrainsel. Da die SLUB seit 1993 das Sondersammelgebiet „Zeitgenössische Kunst ab 1945“ betreut, ist es ein echter...

Weiterlesen

Im Foyer der SLUB widmet sich die Vitrine zum Sondersammelgebiet "Zeitgenössische Kunst ab 1945, Fotografie, Industriedesign und Gebrauchsgrafik" des laufenden Monats dem chinesischen Künstler Ai Weiwei und fragte zu Monatsanfang mit der Berliner Galerie neugerriemschneider „WHERE IS AI WEIWEI“ nach dem Ort, an welchem der der 1957 geborene Ai durch das Regime seines Landes seit dem 3. April 2011 festgehalten wurde. Aktuelle Medienberichte melden jetzt seine Freilassung nach 2 ½ Monaten in Haft....

Weiterlesen

In Zusammenarbeit mit der Sächsischen Akademie der Künste und den Staatlichen Kunstsammlungen eröffnen wir am nächsten Freitag um 19 Uhr eine Ausstellung von Skizzen, Projekten und Arbeitsbüchern von 18 KünstlerInnen aus der Klasse Bildende Kunst der Akademie. Zur Ausstellung erscheint ein Katalog. Weitere Informationen finden Sie hier. Einige KünstlerInnen (Gerda Lepke, Thea Richter, Max Uhlig) werden eine Woche später nochmals in der SLUB sein und anlässlich der Langen Nacht der...

Weiterlesen

In ehemaligen Schlachthäusern 150 Künstler und ihre Werke entdecken, das geht dieses Jahr vom 01.07.-04.09. auf dem Gelände der "Ostrale" im Ostragehege. Bereits zum fünften Mal präsentieren die Kuratoren eine spannende Auswahl des aktuellen Kunstgeschehens. Inzwischen hat sich die Ostrale zu einer der bedeutendsten Ausstellungen in Deutschland entwickelt, auch international wird die Veranstaltung immer bekannter. Fand die 1. Ostrale 2007 an nur 3 Tagen auf einer vergleichsweise kleinen Fläche...

Weiterlesen