Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog

SLUBlog

Kategorie: eBooks

2

In der "Frankfurter Allgemeinen" vom letzten Samstag gibt sich Valentin Frimmer reichlich Mühe, um eine vermeintliche unheilige Allianz zwischen Wissenschaft und Buchhandelsvertretern zu demaskieren (Die E-Book-Lobby und ihre Forschung). Zur Ehre des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels sei vermerkt, dass in dessen Verbandsorgan durchaus auch eBook-kritische Artikel erscheinen (z.B. Börsenblatt 31/2011, S. 28f.: "Lesen in Zeiten der Überforderung. Glaubt man machen Experten, könnte die...

Weiterlesen

EBooks on Demand (EOD) ist unser seit 2008 bekannter kostenpflichtiger Online-Bestellservice zur Digitalisierung von gemeinfreien Medien. Für alle via EOD verfügbaren Titel finden Sie in der Exemplarinformation unseres SLUB-Katalogs das Symbol . Über EOD können Sie auch ein persönliches Printexemplar anfordern. Jeder bearbeitete Titel erhält eine ISBN und kann nach dem Erstauftrag international und in beliebiger Zahl bei Versandhaus Amazon bestellt und ausgeliefert werden. Warum EOD?...

Weiterlesen

Neben Ihren Einzelaufträgen, die wir über "EBooks on Demand" oder auf anderen Wegen erhalten, konzentriert sich unser Dresdner Digitalisierungszentrum (DDZ) in erster Linie auf die Leistungsversprechen aus laufenden Drittmittelprojekten (Drucke des 17. und des 18. Jahrhunderts, Musikalien u.a.). Insgesamt produziert das DDZ durchschnittlich ca. 1.800 digitalisierte Handschriften und Drucke pro Monat, weitere regelmäßige Neuzugänge kommen aus den Bereichen Grafische und AV-Medien. Soweit...

Weiterlesen