Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog

SLUBlog

Kategorie: Dresden

Am gestrigen Donnerstag fand die 9. REWE Team Challenge Dresden statt. Bereits im 8. Jahr nimmt die SLUB an Sachsens größtem Firmenlauf teil. So begaben sich 16 Läuferinnen und Läufer auf die sehenswerte 5km-Strecke durch die Dresdner Innenstadt mit dem Start am Altmarkt und dem Ziel im Dynamo-Stadion. Die 4 SLUB-Teams meisterten die Herausforderung souverän. Erstmals wurde die Teilnehmerzahl von 20.000 Freizeitsportlerinnen und –sportlern erreicht. Die SLUB Dresden gratuliert der Laufszene...

Weiterlesen

Das Ensemble für "zeitgenüssliche Vokalmusik" Auditiv Vokal Dresden wird 10 Jahre alt! Gefeiert wird das Jubiläum in den nächsten drei Tagen mit Konzerten, Vorträgen und Workshops. Die Auftaktveranstaltung findet am Dienstag, den 30. Mai 2017, 19.30 Uhr im Vortragssaal der SLUB Dresden statt. Mit Gästen aus Kunst, Kultur und Politik - unter anderen Staatsministerin Dr. Eva-Maria Stange, Kulturbürgermeisterin Annekatrin Klepsch und Prof. Dr. Dirk Mürbe - werden in vier auditiven roundtables...

Weiterlesen
1

Tech on Tour besteht aus Treffen an unterschiedlichen Orten zwischen Autorinnen und Autoren und Menschen aus der Softwareentwicklung bei Wikimedia Deutschland. So wird der nächste Wikipedia-Stammtisch angekündigt, der am morgigen Dienstag wieder in der Zentralbibliothek stattfinden wird (Gruppenraum 0.47, 19-22 Uhr): ... ein spannendes Thema, unsere Software auch in vielen Fällen in der Nutzung einfacher zu gestalten und neue Wünsche zu äußern. Es ist vor allem auch für Nichttechniker...

Weiterlesen
1

Millionen Bilddokumente in den Archiven der unterirdischen Deutschen Fotothek gehören zum visuellen Gedächtnis der Republik. Während Restauratoren und Kunsthistoriker dort an der Aktivierung der Fotografien arbeiten, "kämpfen Mediziner der Uniklinik mit ihrer Protonenstrahltherapie im elf Meter tiefen OncoRay-Zentrum um das Leben von Krebspatienten. ... Wer von Dresden überrascht werden will, muss in den Untergrund gehen", heißt es im Programm von arte. Diese neue Folge der Reihe von...

Weiterlesen

Weit zurück reichen die Belege einer herrschaftlichen Musikpflege am Dresdner Hof. Schon für das 15. Jahrhundert ist eine mehrstimmige Musikpraxis an der noch ungeteilten sächsischen Residenz der Wettinerbrüder Ernst und Albrecht belegt. Bekanntlich schlug dann 1548 mit der Gründung der Kantorei (wenig später schon Kapelle genannt) durch Herzog Moritz die institutionelle Geburtsstunde des bis heute aktiven Ensembles. Zu den Aufgaben der Hofkapelle gehörten seit Mitte des 17. Jahrhunderts auch...

Weiterlesen