Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog

SLUBlog

Kategorie: Deutsche Fotothek

Jens Bove, der Leiter unserer Abteilung Deutsche Fotothek, und sein Team lassen Sie auch dieses Jahr nicht im Stich, wenn es um die Suche nach hochwertigen Weihnachtsgeschenken geht. Nach zwei Bänden über Ermenegildo Antonio Donadini bzw. Eugen Nosko sind in der mit der Sächsischen Zeitung veranstalteten Fotobuchreihe "Sammlung Deutsche Fotothek" zwei neue Werke erscheinen. Das eine widmet sich dem renommierten Fotografen Christian Borchert, das zweite zeigt Schiffs- und Reisefotografien...

Weiterlesen
2

Oswald Lübeck (1883–1935) dokumentierte von 1904 bis 1914 im Dienst der Hapag-Lloyd die Nordlandfahrten, Mittelamerikatouren und Weltreisen der berühmten Reederei. Seine Aufnahmen zeigen die mondäne Ausstattung der Luxusdampfer und das prachtvolle Leben der reisenden Oberschicht. Zugleich spiegeln die Bilder den neugierig-naiven Blick eines Europäers, der die fremden Landschaften, Menschen und Sehenswürdigkeiten für sich entdeckt. Der seit 1984 in der Deutschen Fotothek bewahrte ...

Weiterlesen
3

Wer in den letzten Tagen grafische Medien (Fotos, Karten, Zeichnungen) im SLUB-Katalog gesucht hat, dem ist bereits aufgefallen, dass das System an diese neue Oberfläche übergibt. Kommt man dagegen von außen (z.B. via Google) oder über unsere Webseiten direkt in die Bilddatenbank, bietet sich noch das gewohnte Bild. Wir wollen die neue Version in den nächsten vier Wochen unter Last testen und bitten speziell unsere Power-User, sich mit ihr auseinanderzusetzen. Hinweise und Wünsche richten Sie...

Weiterlesen

Nicht nur für das bevorstehende Osterfest wollen wir Ihnen heute einen neuen Bildband aus Beständen der Deutschen Fotothek empfehlen: Fritz Eschen, Köpfe des Jahrhunderts. Das Buch ist in der Reihe "Bilder und Zeiten" des Lehmstedt Verlags erschienen und kostet 24,90 €. In derselben Reihe und zum selben Preis sind seit letztem Jahr bereits Aufnahmen Eschens aus dem Berlin der frühen Nachkriegszeit zu haben (Berlin unterm Notdach). Zu diesem Thema wird am Freitag, dem 6. Mai, in der...

Weiterlesen
1

Am 13. April 1911 in Dresden geboren, lebt der Künstler und Hermann Hesse-Freund Gunter Böhmer heute vor allem in seinen zahlreichen Buchillustrationen fort. Zum 100. Geburtstag eröffnet die SLUB am 13. April um 19 Uhr im Vortragssaal eine von der Gunter-Böhmer-Stiftung Calw erarbeitete Ausstellung. Staatsministerin von Schorlemer wird dazu ein Grußwort sprechen, den Einführungsvortrag hält Hans-Ulrich Lehmann, Oberkonservator i.R. des Dresdner Kupferstich-Kabinetts. Sie sind zu dieser...

Weiterlesen