Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog

SLUBlog

Kategorie: Makerspace

Anlässlich der laufenden Open Access Week spricht sich die SLUB für einen freien Zugang zu wissenschaftlicher Literatur aus. Auch im Makerspace spielt Open Access eine große Rolle - wie das nächste Meet up! am 3. November 2016 zeigt. Thema: Open Source 3D-Modellierungssoftware.  Zu Beginn wird Miriam Walther vom Innovationsnetzwerk smart³ eine Übersicht zu Open Source 3D-Modellierungssoftware (CAD-Programme) und deren Verwendung geben. Danach werden einige Programme, wie z.B. Blender und...

Weiterlesen

Welche Typen von offenen Werkstätten gibt es? Wer sind die Stakeholder und was treibt sie an? Die Erwartungen an offene Werkstätten sind so groß, wie sie widersprüchlich sind: Wirtschaftswachstum oder Nachhaltigkeit? Green Growth oder Suffizienz? Freie Zirkulation von Wissen oder Schaffung geistigen Eigentums? Diese Fragen und das folgende Zitat stammen aus der neuen Studie Offene Werkstätten – nachhaltig innovativ? Potenziale gemeinsamen Arbeitens und Produzierens in der gesellschaftlichen...

Weiterlesen
6

Im Makerspace der SLUB steht ab sofort eine Heißdraht-Schneidemaschine zum computergesteuerten Schneiden von 2D- und 3D-Konturen aus Styropor, Styrodur, EPP und anderen Schäumen zur Verfügung. Durch vier unabhängige Achsen können 3D-Körper mit zwei unterschiedlich großen Konturen am A- und B- Portal wie z.B. Kegel oder konische Säulen geschnitten werden. Technische Daten: Typ C1610S - 3D-Serie der Fa. CNC-multitoolArbeitsraum: Grundfläche 1.250 mm x 1.250 mm, Höhe 650 mm (bei 3D...

Weiterlesen

Der SLUB Makerspace ist ein Ort für kreatives Arbeiten – mittlerweile verfügt er über einen großen Gerätepark, der jedes Makerherz höher schlagen lässt. Die 3D-Drucker laufen fast durchweg und drucken schnell Einzelstücke. Unser Makerspace ist eine offene Werkstatt für Besucher der SLUB für eigene Projekte in Studium, Forschung und Freizeit. Zukünftig werden wir mit dem Makerspace dem Ideenreichtum weiteren Auftrieb geben, gemeinsames Arbeiten und Wissensaustausch fördern. Ab dem Wintersemester...

Weiterlesen

Prof. Joachim Scharloth untersucht an der TU Dresden Sprache im interdisziplinären Kontext. Angewandte Lingustik ist sein Fachgebiet. Sein Blog heißt surveillance and security | "Computer- und korpuslinguistische Methoden des politisch motivierten Internet-Monitorings". Bei der Konferenz "TEDxDresden 2016" wird er am 11. September als einer von neun Gästen über seine Forschungsfragen und Projekte sprechen. Alle Vorträge sollen anschließend im Netz dokumentiert werden. Was hat das mit der...

Weiterlesen