Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog

SLUBlog

Kategorie: Dresden

Die persönlichen Geschichten der Bibliotheksheldinnen und -helden zeigen exemplarisch, was in der modernen Bibliothek heute alles möglich ist. Sie öffnen den Blick dafür, dass Bibliotheken im Zeitalter der Digitalisierung perfekte Orte für Austausch, Innovation und Integration sind. via Netzwerk Bibliothek: "Lesen können trotz Sehbehinderung: Jan Blüher, 45 Jahre alt, ist Informatiker und Gründer der Software-Firma visorApps. Er entwickelt Apps und Programme speziell für Menschen, die...

Weiterlesen

Nach meiner Beobachtung ist das Anliegen des Komponisten nicht in erster Linie das Schöne, sondern eher das Fesselnde, auch das kompositionstechnisch Raffinierte, vor allem aber das Neuartige, denn nur dieses ist ein Stück von ihm, gehört ihm ganz. Georg Katzer Am Mittwoch, den 02. November 2016, gastieren das renommierte Ensemble El Perro Andaluz und Studierende der Hochschule für Musik Dresden in der SLUB. Sie spielen kammermusikalische Werke aus dem „Archiv zeitgenössischer Komponisten“...

Weiterlesen

Passend zur Open Access Week 2016: Die dritte Ausgabe der Dresdner Wikipedia-Sprechstunde findet am kommenden Freitag, 28. Oktober 2016, zwischen 16:00 und 19:00 Uhr statt. Erneuter Ort des Geschehens ist der Schulungsraum 0.47 in der Zentralbibliothek. Der thematische Schwerpunkt liegt diesmal auf dem Schwesterprojekt Wikisource. Die Dresdner Wikipedianer-Community - hier im SZ-Interview mit Sandro Halank - der anwesende Wikisource-Experte Andreas Wagner und die SLUB freuen sich über reges...

Weiterlesen

Bitte vormerken "Neue Musik im Gespräch" mit dem Konzert des Ensemble "El Perro andaluz" und Studierenden der Hochschule für Musik "Carl Maria von Weber" findet am 2. November im Vortragssaal statt. Zuvor besucht am Dienstag das Dresdner Festival der zeitgenössischen Musik die SLUB. Denn derzeit finden in HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste Dresden wieder die Tonlagen 2016 statt. Marco Scarassati, Komponist und Erziehungswissenschaftlicher aus Minas Gerais/Brasilien lädt zu...

Weiterlesen

Eröffnung am 29.09. um 19:00 Uhr Der Kreuzchor begeht in diesem Jahr sein 800-jähriges Bestehen. Jubiläen sind Gelegenheiten, Rückschau zu halten, sich zu erinnern und zu betrachten, was die eigene Geschichte an Geschichten aufgeschichtet hat. Etliches kommt dabei in acht Jahrhunderten zusammen und einiges wird, wie Sie wissen werden, in verschiedenen Veranstaltungen des Chores, der Schule, der Fördervereine, der Stadt über das ganze Jahr hinweg gezeigt und erzählt. Auch die Musikabteilung...

Weiterlesen