Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog

SLUBlog

Kategorie: Service

0

Zum Welttag des Buches: Lieblings-Leseplätze gesucht!

Heute, am 23. April, findet der "Welttag des Buches und des Urheberrechts" statt, den die 28. Generalkonferenz der UNESCO 1995 ausgerufen hat. Der Tag soll auf die grundlegende Bedeutung des Buches und seine unverzichtbare Rolle auch in der Informationsgesellschaft hinweisen. Grund für die Wahl dieses Datum sind die Todestage von Shakespeare und Cervantes. Seit nunmehr 22 Jahren wird der Welttag des Buches auch in Deutschland begangen und wird als landesweites Lesefest zelebriert.

 

Zu diesem Anlass interessiert uns, wo euer Lieblings-Leseplatz in der SLUB, d.h. in der Zentralbibliothek und in den Zweigbibliotheken ist.
Schickt uns bis Freitag, den 27. April 2018 ein Bild von diesem Platz an oeffentlichkeitsarbeit@slub-dresden.de. Wer möchte, kann uns dazu gerne verraten, warum genau dieser Platz so besonders ist.

Alle Einsender von Bildern erklären sich damit einverstanden, dass diese zu Zwecken der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der SLUB verwendet werden dürfen.

 

Wir freuen uns auf eure Bilder und verlosen unter allen Einsendern drei SLUB-Überraschungspakete.

 

Bild oben: Der Kaninchenzüchter (SLUB / Deutsche Fotothek/df_hauptkatalog_0041867)

0

SLUB-Liegewiese lädt zum Sonnenbaden ein - unsere Liegestühle auch!

Dieser April meint es gut mit uns und verwöhnt schon jetzt alle Sonnenhungrigen mit Sommerwetter pur!
Deshalb haben wir unsere Liegestühle nun wieder für die kommenden Wochen bereitgestellt und laden Sie zum Entspannen auf unsere Liegewiese ein.



Die Liegestühle im SLUB-Design lagern wie gewohnt im Foyer neben dem Eingang auf der Ebene von Vortragssaal und BibLounge und können dort selbständig ausgeliehen werden.

Drei einfache Regeln für die Benutzung der Liegestühle gilt es zu beachten, damit das Entspannen oder Lernen im Freien für alle reibungslos funktioniert.

Bitte achten Sie darauf, dass unsere Liegestühle das Grundstück der SLUB nicht verlassen dürfen.
Wir bitten Sie auch, Ihre Stühle nach der Nutzung, bei Regen oder Einbruch der Dunkelheit selbst an ihren Lagerplatz zurückzubringen.

 

Wir wünschen Ihnen viele entspannte Stunden unter freiem Himmel!

0

SLUB Makerspace zum Erfahrungsaustausch auf der MakerCon und Maker Faire Sachsen vertreten

"From Maker to Market" - MakerCon 2018

Unter dem Motto "From Maker to Market" findet in der Print Media Academy Heidelberg vom 12.04. bis 14.04.2018 zum zweiten Mal im deutschsprachigen Raum in Heidelberg die MakerCon statt. Auch in diesem Jahr ist der SLUB Makerspace mit Beiträgen vertreten.

Daniela Dobeleit (SLUB Dresden) präsentiert unter dem Titel "E-Learning im Makerspace – Geräteführerscheine als Open Educational Resources" das Kurskonzept des Makerspace. Dieses ist sowohl für Einsteiger als auch für erfahrene Maker interessant. Die modularen Geräteführerscheine im Blended-Learning-Design bestehen aus einem aufwändigen E-Tutorial mit Animationsvideos und einer Vor-Ort-Schulung. Auf der MakerCon stellt sie das didaktische Konzept, die Umsetzung und die Möglichkeiten zur Nachnutzung vor. Außerdem wird es um die Potenziale von Open Educational Resources für die Maker-Szene gehen.
 

Das Smart³ Netzwerk, das Fraunhofer IWU, die Gestalter der HTW Dresden, die Wissensarchitektur der TU Dresden, das FabLabDD und der Makerspace der SLUB Dresden haben im letzten Jahr verschiedene Veranstaltungen und Formate getestet, um Materialien wie Formgedächtnis Legierungen, Piezo Kristalle u.ä. in neue Anwendungen zu bringen. Bunte Teams aus Studenten, Handwerkern, Makern und Unternehmern lernten ihre Ideen schnell in Funktionsprototypen umzusetzen, mit Hilfe von Tools, wie Arduino, 3D-Drucker, Lasercutter. Maik Jähne wird zusammen mit André Kabella (HTW Dresden) die Ergebnisse der Kurse vorstellen und geht auf Do´s & Dont´s solcher Formate ein.
 


Besuche unseren Stand auf der Maker Faire Sachsen

Außerdem werden wir parallel dazu am Wochenende mit einem Stand auf der Maker Faire Sachsen sein, die vom 14.04. bis 15.04.2018 in der Stadthalle Chemnitz stattfindet.
Auf der Maker Faire kommen Maker aus Beruf, Forschung, durch die Schule oder auch hobbymäßig zur Präsentation ihrer Projekte, zum Knüpfen von Kontakten und Austausch zusammen.


An unserem Stand bieten wir euch die Möglichkeit einige unsere Angebote wie z. B. Motion Adapter, Oculus Rift 2, 3D-Brillen oder 3D-Kunststoffdrucker vor Ort zu testen.

 

Ihr habt konkrete Fragen zum 3D-Drucken, Lasercutten, 3D-Modellierung? Dann nutzt die Möglichkeit einer Einzelberatung mit unseren Experten an unserer Wissensbar vor Ort.

Des Weiteren wird von den beiden Ingenieursstudenten Benjamin Weis und Georg Scheffler der TU Dresden der Ausbildungs-3D-Drucker E3P vorgestellt. Der Drucker wurde im Rahmen des "Jugend forscht"-Wettbewerbs im SLUB Makerspace gebaut und soll einen Einblick in die mechanischen und elektronischen Komponenten ermöglichen.

Auch die Experten des Blendertutorium Dresden werden vor Ort sein und Ihre Projekte und die Möglichkeiten von Blender vorstellen.

 

Zusätzlich wird das Smart³ Netzwerk zusammen mit den Siegern der ersten Smart³ Academy (Bild unten) Einblicke in die Welt der intelligenten Materialien gewähren und stellt das Gewinnerprojekt: Smart Lock vor.

 

Wir freuen uns auf euer Kommen!

 

2

Die SLUB-Hasen sind los: Osteraktion in der SLUB

 

 "Hei, juchhei! Kommt herbei !
Suchen wir das Osterei !
Immerfort, hier und dort
und an jedem Ort !

 

Ist es noch so gut versteckt,
endlich wird es doch entdeckt.
Hier ein Ei ! Dort ein Ei !
Bald sind's zwei und drei !" (Auszug aus August Heinrich Hoffmann von Fallerslebens "Osterei", um 1878)


Die Osterfeiertage stehen vor der Tür und auch in der SLUB wurde heute Morgen der Hase gesichtet, der etwas für unsere Nutzerinnen und Nutzer versteckt hat - in der Zentralbibliothek, dem DrePunct und den Zweigbibliotheken Medizin und Erziehungswissenschaften hat er Überraschungstüten versteckt. Haltet Ausschau nach unseren SLUB-Häschen und -Blümchen. Der SLUB Makerspace hat unseren Osterhasen tatkräftig mit seinen 3D-Kunststoffdruckern unterstützt.

 

Vom 30.03. (Karfreitag) bis 02.04.2018 (Ostermontag) bleiben alle Standorte der SLUB geschlossen. Wir wünschen Ihnen ein schönes Osterfest und erholsame Tage!

7

#SLUBnochbesser - SLUB-Forum wurde eröffnet

Abgeschirmte Gruppenarbeitsplätze neben Arbeitsplatzreihen mit verschiedenfarbigen Stühlen; orangefarbene und rote Drehsessel neben hohen Tischen mit integrierten Monitoren für Präsentationen und Whiteboards - so vielfältig und bunt zeigt sich der neue Gruppenarbeitsbereich im SLUB-Forum. Nach knapp einem Monat Umbauzeit wurde heute das neu möblierte SLUB-Forum im Erdgeschoss mit über 200 Arbeitsplätzen eröffnet.




"Wir freuen uns, unseren Benutzerinnen und Benutzern einen hoch modernen Arbeitsbereich zu übergeben, der konzentriertes kooperatives Arbeiten künftig noch besser unterstützt.", so Dr. Achim Bonte, Stellvertreter des Generaldirektors der SLUB.

 

Gemeinsam mit den Dresdner Unternehmen Paulsberg und Bensch Horezky wurde der Arbeitsbereich in den letzten beiden Jahren grundlegend neu konzipiert. Er bildet einen Kommunikations-, Lebens- und Erlebnisraum in eurer SLUB, der den verschiedensten von euch in der Nutzerbefragung formulierten Ansprüchen gerecht werden soll.


Wie genau alles konzipiert wurde, erklären unsere kurzen Video-Clips.



Freut euch darauf den neuen Bereich zu testen, hier zu lernen, zu arbeiten oder eure nächsten Gruppentreffen abzuhalten - ob in einer abgeschirmten Arbeitsinsel, an der Media Wall mit Monitor oder in der Couch-Ecke.

 

Uns interessiert aber auch, wie euch der neue Bereich gefällt - kommentiert dazu gerne unter diesem Beitrag!