1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog

SLUBlog

Thomas HaffnerViews: 47429.07.201508:45 Uhr

Wassergeschädigte Handschriften wieder lesbar

Infolge der Zerstörung des Japanischen Palais im Februar und März 1945 wurden zahlreiche besonders wertvolle Handschriften durch Wasser und nachfolgenden Schimmelbefall schwer geschädigt. Ausgelaufene Farben, ausgewaschene Tinten und Abklatsch benachbarter Seiten machten Vieles unlesbar.

 

Mit Hilfe hochauflösender Multispektralfotografie ist es Dr. Gregory Heyworth, Direktor des Lazarus Project an der University of Mississippi, und seinen Mitarbeitern beim Aufenthalt vom 29.06. bis zum 10.07.2015 in der SLUB gelungen, verblasste Partien ausgewählter Handschriften wieder lesbar zu machen. Damit wurden entscheidende Grundlagen für die Neuedition seltener Texte gelegt, wie etwa der nur in zwei Handschriften überlieferten mittelalterlichen französischen Dichtung „Les Eschéz d’Amours“ oder eines im 9. Jahrhundert geschriebenen Kommentars zum Matthäus-Evangelium im Codex Boernerianus.

 

Solche Erfolge auch bei Musikhandschriften von Dittersdorf und Heinichen geben Anlass zur Hoffnung, dass sich von Handschriften, die mit den Methoden der Restaurierung physisch nicht wieder herstellbar sind, mit Hilfe digitaler Verfahren wenigstens die Text- und Bildinformationen möglichst vollständig zurückgewinnen lassen.  

Thomas Haffner(SLUB Dresden)Permalink0
Anzahl Aufrufe: 470
Felix LohmeierViews: 92428.07.201508:20 Uhr

Neuer Katalog: Erstes Feedback umgesetzt. Bitte mehr davon!

 

Mit dem Start der Beta-Version des neuen SLUB-Katalogs hatten wir aufgerufen, uns Verbesserungsvorschläge zu schicken. Davon haben viele Gebrauch gemacht und uns konstruktive Hinweise für die Weiterentwicklung gegeben. Weil wir jetzt vollständig auf Open Source setzen, können wir kleinere Dinge sehr schnell anpassen und somit haben wir die folgenden Ihrer Vorschläge gleich umsetzen können:

 

Verbesserungsvorschlag / Fehlermeldunggemeldet amumgesetzt am
Fehler: Anzeige der Bände von mehrbändigen Werken ohne Reaktion 25.07.201527.07.2015
Fehler: Bestellmöglichkeit bei Videos funktioniert nicht 19.07.201522.07.2015
Auswahlmöglichkeit, wieviele Suchergebnisse pro Seite angezeigt werden (20, 50, 100) 10.07.201523.07.2015
Histogramm-Grafik nach Auswahl auf facettierten Zeitraum beschränken 09.07.201509.07.2015
Sortierung der Buchboxen nach Verfügbarkeit und Anzeige der Anzahl der Vormerkungen 08.07.201513.07.2015
Anzeige von Signaturen, auch wenn keine 3D-Ansicht verknüpft ist (z.B. bei Magazinbeständen) 06.07.201506.07.2015
Fälligkeitsdatum bei vorgemerkten Medien anzeigen 06.07.201506.07.2015
Teaser für SLUB-Katalog beta nur einmal pro Computer anzeigen05.07.201506.07.2015
Sortierung der Suchergebnisse nach Erscheinungsdatum04.07.201523.07.2015
Fehler: Weiterleitung nach Anmeldung und Vormerkung funktioniert nicht03.07.201513.07.2015
Visualisierung von Bestandslücken im Erscheinungsjahr-Histogramm 03.07.201509.07.2015
Begriffliche Unterscheidung zwischen mehrbändigen Werken und Verlagsreihen 03.07.201508.07.2015
Besser sichtbares Highlighting von Suchergebnissen in der Trefferliste 03.07.201506.07.2015
Links in neuen Tabs öffnen 03.07.201506.07.2015
Fehler: Filterung nach Kollektionen, die ein &-Zeichen enthalten, funktioniert nicht 03.07.201503.07.2015

 

Zudem haben wir die Anzeige der Exemplare grundlegend überarbeitet und die Anzeige des 3D-Modells integriert. 41 weitere Verbesserungsvorschläge sind bei uns eingegangen und sind gerade noch in Bearbeitung.

 

Bitte werfen Sie ab und zu einen Blick auf die SLUB-Katalog beta. Wir arbeiten kontinuierlich daran und würden uns über weitere Ideen und Anregungen sehr freuen. Am einfachsten können Sie uns Ihr Feedback direkt aus dem neuen Katalog über den Button "Feedback geben" am rechten Bildschirmrand mitteilen. Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Projektseite. Parallel dazu führen wir bis Ende August eine Flashbefragung durch, über die wir weitere Optimierungswünsche einholen wollen. Am Infopunkt 2 sind dazugehörige Fragebögen erhältlich, die Sie auch gerne nutzen können. Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

Felix Lohmeier(SLUB Dresden)Permalink1
Anzahl Aufrufe: 917
Lukas BoxbergerViews: 76823.07.201515:12 Uhr

Gipsdrucker im Makerspace macht Urlaub

Urlaubszeit – Zeit für Pause und Erholung, auch für unseren Gipsdrucker im SLUB-Makerspace. Dieser erfreut sich Wartungsarbeiten und steht die kommenden Wochen nicht zur Verfügung.

 

 

Ist es wieder mal zu warm? Im Makerspace gibt es eine Klimaanlage! Kommen Sie vorbei und probieren Sie die anderen Maschinen aus, z.B. die neue Tiefziehanlage, mit der sich 3D Objekte schablonenartig schnell und günstig reproduzieren lassen.

 

Einen ersten Überblick verfügbarer Termine bietet das Raumbuchungssystem der SLUB.

 

Jeden Dienstag von 10 bis 14 Uhr und jeden Donnerstag 15 bis 18 Uhr ist offene Werkstatt. Die Gerätenutzung ist zu diesen Zeiten ohne Voranmeldung möglich - Ihre Chance für kleine Laseraufträge (unter 10 Minuten) und hilfreiche Tipps und Infos zu Laser- und 3D-Projekten.

Lukas Boxberger(SLUB Dresden)Permalink1
Anzahl Aufrufe: 760
Antonie MuschalekViews: 99222.07.201512:13 Uhr

Wo ist der zweitbeste Platz zum Lernen? Ihre Tipps sind gefragt.

 "Wo ein Körper ist, kann kein anderer sein." Diese Regel der klassischen Physik gilt auch in der SLUB, besonders in der Prüfungszeit.

 

 

 

Außer unseren bekannten Appellen, keine Plätze zu besetzen und rücksichtsvoll miteinander umzugehen wollen wir angesichts der Arbeitsplatznot in der SLUB erneut das große Engagement und die Kreativität von Ihnen allen bemühen: Bitte schreiben und kommentieren Sie hier im SLUBlog zweitbeste Orte für die Prüfungszeit - zum Lernen, Schreiben oder für Gruppen. Dass unsere Öffnungszeiten und die stetig wachsende Vielfalt an Arbeitsplätzen kaum zu toppen sind, setzen wir dabei einfach voraus. :)

 

In den heißen Prüfungswochen benötigen wir aber Ventile - Freiräume, die für alle bessere Lernbedingungen schaffen.

 

Mit einem (hoffentlich ergiebigen) Überblick nützlicher, ruhiger, kommunikativer und inspirierender Lernorte auf dem Campus und andernorts wollen wir helfen, passende Orte für Prüfungsvorbereitung, Recherche oder Abschlussarbeit zu finden. Manche Räume auf dem Campus sind nur zeitweise frei... Solche Details sind hilfreich. Bitte teilen Sie Ihr Wissen - hier und jetzt!

 

 

Antonie Muschalek(SLUB Dresden)Permalink1
Anzahl Aufrufe: 987
Sylvia SchöneViews: 50621.07.201508:18 Uhr

Wir führen Wissen. Und lernen täglich dazu.

Wer Wissen vermitteln will, muss selbst fit sein. Deshalb legen wir Wert auf lebenslanges Lernen und erweitern kontinuierlich unsere Kenntnisse in Fortbildungen, Bib-Camps oder Bibliothekartagen.

 

Kürzlich diskutierten wir Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der SLUB in einem World-Café über bisherige und künftige Standards unseres Auskunftsdienstes. Dabei reflektierten wir Nutzerfeedback und Erfahrungswerte, um unsere Dienstleistungen noch nutzerfreundlicher zu gestalten. So verbessern wir unsere Kenntnisse zu Nutzerberatung, zu Datenbanken und Quellenbewertung und zum Umgang mit neuen Technologien (neuer SLUB Katalog Beta, SLUB-App).

 

Haben Sie Hinweise zur Verbesserung unserer Dienstleistungen? Dann lassen Sie es uns wissen!

Sylvia Schöne(SLUB Dresden)Permalink0
Anzahl Aufrufe: 506

Neueste Kommentarenach oben

Suchenach oben

Kalendernach oben

« August 2015»
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

Social Media

Youtube Flickr

Kopieren Sie diesen Link in Ihren RSS-Reader

RSS 2.0Nachrichten