Rootline

  1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog

SLUBlog

Die Datenbank musiconn.performance ist um einen wichtigen Baustein für das jüdische Musikleben reicher: Das knapp sechs Jahrzehnte umfassende Archiv des Leipziger Synagogalchores ist dort nun für jedermann zugänglich – und darf kontinuierlich erweitert werden.

Read more

Dieser Freitag steht bei uns ganz im Zeichen der Vorfreude, denn nun ist es offiziell: Wir dürfen, gemeinsam mit anderen Kulturerbeeinrichtungen im Dreiländereck Ost, den Coding da Vinci-Hackathon 2022 ausrichten und freuen uns auf spannende Projekte!

Read more

Fleißig sieht man derzeit einen kleinen roten Bagger über das Gründach der SLUB fahren. Die Bänke mussten weichen und mittlerweile auch der Rasen, der an einigen Stellen erdige Flächen und Löcher freigibt. Aber was genau passiert da eigentlich? Diese Frage nehmen wir zum Anlass, Jana Böhme, unsere neue Leiterin des Baureferates in der Abteilung Bestandserhaltung, einmal vorzustellen.

Read more

Mehrere hunderttausend Bücher waren 1938 von den Nationalsozialisten aus der Bibliothek der Arbeiterkammer Wien geraubt worden. Zehn Bände fanden die Mitarbeiter:innen unseres NS-Raubgut-Projekts im Bestand der SLUB. Sie wurden nun gemeinsam mit der Universitätsbibliothek Leipzig zurückgegeben.

Read more

Sechs Bücher aus dem Eigentum von Logen des jüdischen Ordens B'nai B'rith (U.O.B.B.) fanden die Mitarbeiter:innen unseres NS-Raubgut-Projekts im Bestand der SLUB. Sie wurden 1937 und 1938 von den Nationalsozialisten geraubt und nun zurückgegeben.

Read more