Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog

SLUBlog

Schon als Studentin unterstützte Katrin Mai als Hilfskraft die Provenienzforschung an der SLUB. Dabei nimmt sie die Buchbestände kritisch unter die Lupe und untersucht, ob sie der SLUB tatsächlich gehören oder ob sie unrechtmäßig in ihren Besitz gekommen sind. Denn während der NS- und Nachkriegszeit und auch in der DDR wurden Bücher ihren Besitzern entzogen. Sowohl die Ermittlung der ursprünglichen Eigentümer als auch die Rekonstruktion der Erwerbungsvorgänge sowie die eventuelle Recherche der...

Weiterlesen

Ein Solist, ein Gast und zehn Minuten Live-Konzert: Die 1:1 CONCERTS der Sächsischen Staatskapelle Dresden ermöglichen ganz besondere (wortlose!) musikalische Begegnungen. Buchen Sie jetzt Ihren Konzerttermin in der SLUB!

Weiterlesen

Gemeinsam haben die Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek (SLUB) Dresden und die Universitätsbibliothek (UB) der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg drei Bücher an die Erben des niederländischen Philosophen, Humanisten und Freidenkers Leo Polak zurückgegeben. Diese Bücher waren 1941 von den Nationalsozialisten geraubt worden. Das Exemplar der SLUB konnte im Rahmen eines von der Stiftung Deutsches Zentrum Kulturgutverluste geförderten Forschungsprojektes als...

Weiterlesen

Gemeinsam allein?! Homeoffice hat seine Tücken. Damit es besser läuft, hat das Schreibzentrum der TU Dresden eine Community im Netz gegründet.  

Weiterlesen

Vortragsthemen sind das Historische Ortsverzeichnis von Sachsen, die Illustrierte 'Die Gartenlaube' und Linked Open Data-Projekte für diese digitalen Ressourcen

Weiterlesen