Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog

SLUBlog

Was verbindet Osiris, Carl Maria von Weber und Vadim Duda miteinander? Die Dresdner Hofmusik im 18., 19. und 21. Jahrhundert! Sie steht jetzt im Zentrum einer Veranstaltungsreihe, die zugleich Früchte des deutsch-russischen Bibliotheksdialogs präsentiert: durch unsere Kooperation mit der Russischen Staatsbibliothek ist es gelungen, Quellenbestände aus dem Kontext des Dresdner Hofes, die in den Wirren des 20. Jahrhunderts verstreut wurden, virtuell wieder zusammenzuführen.

Weiterlesen

Vor einem Jahr startete das Programm zur Sicherung historischer Film-, Video- und Tonaufnahmen im Freistaat Sachsen. Heute haben wir in einer Pressekonferenz mit Staatsministerin Barbara Klepsch Bilanz gezogen.

Weiterlesen

Das Portal unseres Fachinformationsdienstes Kunst, Fotografie, Design lädt ein zum Stöbern und Staunen, zum Suchen und Finden in den faszinierenden Bildwelten der Goldenen Zwanziger!

Weiterlesen

Sechs Bücher aus dem Eigentum württembergischer Freidenker- und Monistenverbände konnten die Mitarbeiter:innen unseres NS-Raubgut-Projekts identifizieren. Die Bände waren 1933 von den Nationalsozialisten enteignet worden. Heute wurden sie an die Gemeinschaft Die Humanisten Baden-Württemberg K.d.ö.R. zurückgegeben.

Weiterlesen

Nach dem Schreiben ist vor dem Publizieren. Sie möchten Ihre Forschungsarbeit online, z. B. auf dem Publikationsserver Qucosa, veröffentlichen oder Ihr Pflichtexemplar elektronisch einreichen und damit für alle zugänglich und über einen langen Zeitraum verfügbar machen? Doch welche Eigenschaften muss eine PDF-Datei haben, damit sie problemlos digital langzeitarchiviert werden kann? Was bedeutet eigentlich PDF/A und wie kann das an der SLUB entwickelte PDF/A-Validator-Tool dabei helfen, ein...

Weiterlesen