Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog

SLUBlog

Während die Streichung von Tschaikowski aus dem Programm von Opern- und Konzerthäusern von sich reden macht, verteidigt das PEN-Zentrum die russische Kultur mit der Devise „Der Feind heißt Putin, nicht Puschkin“. Doch wie gehen wir mit der Frage nach der Rolle der Kultur und Kulturgeschichte um, wenn der Aggressor selbst sich in seiner Ideologie auf eben diese Kultur beruft und seinen Krieg im Namen der sogenannten Russischen Welt führt? Nach den Massakern von Butscha hat sich das Problem noch…

Weiterlesen

Ob Filmabend, Diskussionsrunden oder Konzertgenuss: Unser Veranstaltungsprogramm bietet in den nächsten zwei Monaten so einiges und sicherlich für (fast) jede und jeden etwas an. Wir freuen uns darauf, Sie wieder in unserem Klemperer-Saal begrüßen zu dürfen.

Weiterlesen

Für das wissenschaftliche Arbeiten und Schreiben gibt es zahlreiche Tools, die Sie unterstützen, Ihnen immer wiederkehrende Handgriffe abnehmen und damit helfen, Zeit zu sparen. Zeit, die Sie in den eigentlichen Auswertungs- und Schreibprozess investieren können. Hierzu zählen zweifelsohne Literaturverwaltungsprogramme wie Zotero, Mendeley, Citavi und Endnote.

Weiterlesen

Die Deutsche Fotothek an der SLUB Dresden präsentiert einen neuen Bildband mit Aufnahmen des Dresdner Fotografen Erich Höhne in der Reihe „Archiv der Fotografen“.

Weiterlesen

Die Frage „Wann findet der nächste Buchverkauf statt?“ gehört zu den meist gestellten im SLUBlog und ist damit auch Beleg für die Beliebtheit dieses Events. Nun machen wir einen Dauerbrenner daraus. Künftig geben wir in der Zentralbibliothek und an den dezentralen Standorten täglich ausgesonderte Bücher ab, je nach Verfügbarkeit.

Weiterlesen