Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog

SLUBlog

Von A wie Architekturfotografie bis Z wie Zellulosenitrat: Das Themenportal Fotografie auf arthistoricum.net hat einen hochkarätigen Neuzugang zu verzeichnen. Mit der neuen virtuellen Sammlung „Fotoliteratur digital“ sind ab sofort über dreihundert historische Publikationen zur Fotografiegeschichte aus dem Bestand der SLUB Dresden online verfügbar.

Weiterlesen

Warum sollten Heimatforschende Wikidata benutzen? In zwei Onlinekursen des Sächsischen Landeskuratoriums ländlicher Raum e. V. mit dem Team des Landeskundeportals Saxorum ging es um Möglichkeiten der offenen Wissensdatenbank.

Weiterlesen
Frau betrachtet Elbhänge durch Smartphone auf den Terassen des Lingnerschlosses

Privatgeschichten, Dokumentationen, poetische Experimente – das sächsische Kurzfilmerbe ist reich an seltenen Diamanten. Einige von ihnen wurden kürzlich im Rahmen des Filmfestes Dresden vorgestellt – unter ihnen ein ganz früher Film des Dresdner Filmemachers Ernst Hirsch, der im Rahmen des "SAVE"-Programms digitalisiert wurde und in der Mediathek der SLUB abrufbar ist.

Weiterlesen

Die Deutsche Fotothek gratuliert dem Fotografen Goetz-Eberhard Sobek mit einer Auswahlpräsentation zum 95. Geburtstag.

Weiterlesen
Ein Lampenschirm aus Plastik.

Wo befindet sich die SLUB auf dem Nachhaltigkeitsspektrum? Das Interview im Blogbeitrag vom 22.6. präsentierte bereits den Status Quo und die Bestrebungen der SLUB auf dem Weg zu einer nachhaltigen Bibliothek. Auch im SLUB Makerspace, wo die Wissensvermittlung zu innovativen Techniken und Technologien im Vordergrund steht, ist Nachhaltigkeit Thema: Ob ganz bewusst, unweigerlich und implizit oder ausbaufähig.

Weiterlesen