SLUBlog

Permalink

Hier blüht etwas! Das neue Gründach der Zentralbibliothek ist fertig

Seit 2020 wurde das Gründach der ZB am Zelleschen Weg aufwändig saniert. Nun sind die Bauarbeiten abgeschlossen und eine insektenfreundliche Blühwiese ist entstanden. Was dort wächst und wie die Fläche genutzt werden kann, erfahrt Ihr hier.

Die neue Blühwiese auf dem Gründach der SLUB, der Mohn blüht

Es ist geschafft! Über zweieinhalb Jahre Bauzeit liegen hinter uns, das Gründach der Zentralbibliothek wurde unter der Federführung des Staatsbetriebes Sächsisches Immobilien- und Baumanagement (SIB) großflächig erneuert, die Abdichtung repariert und Teilbereiche des Daches zusätzlich gedämmt. Die ohnehin erforderlichen Sanierungsmaßnahmen konnten wir mit einer nachhaltigeren und klimafreundlicheren Gestaltung des Gründaches verbinden: Entstanden ist dort nun eine insektenfreundliche und gut an den trockenen Standort angepasste Blühwiese – die uns bereits mit den ersten Blüten belohnt.

Wir sagen zunächst an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich Danke an alle, die Lärm, Staub und sonstige Einschränkungen in den letzten beiden Jahren geduldig ertragen haben!

Wer noch einmal nachlesen möchte, was wann warum und wie gebaut wurde, wird hier und hier im SLUBlog fündig.
Ausführliche Informationen gibt es auch in der Pressemitteilung des SIB.

Kurze Wege für den Kaffee draußen: Update zu unseren Pausenzonen

Gestern (21.6.) konnten wir das neue Gründach im kleinen Kreis feierlich einweihen. Seit heute ist auch der Ausgang zum Dach neben der Cafeteria Bib-Lounge wieder geöffnet. Damit sind die Wege für einen Kaffee oder Snack im Grünen wesentlich kürzer und unsere Pausenzonen an der frischen Luft wieder ohne größere Umwege erreichbar.

Welche Flächen können wie genutzt werden? Die Wiese auf dem Nordwestwall vor der Bibliothek bleibt weiterhin Liegestuhlwiese und ist nun auch vom Ausgang neben der Bib-Lounge aus erreichbar. Hängematten und Slacklines können für die noch angenehmere Pausengestaltung an der Servicetheke ausgeliehen werden. Liegestühle bitte nach der Nutzung immer zum Container zurückbringen – Wind und Wetter mögen sie auf Dauer nicht! Stühle und Tische vorm Haupteingang der ZB bleiben ebenfalls.

Darüber hinaus können die beiden Kiesflächen an den Stirnseiten des Gebäudes für die Pause genutzt werden. Dort gibt’s unsere SLUB-Lounger als Sitzgelegenheit. Zugegeben: Jetzt im Sommer wird es dort sehr schnell sehr warm, aber für kühlere Tage und den schnellen Kaffee aus der Bib-Lounge ist es eine Alternative. Und der Kies wird noch grün: Langfristig soll dort Rasen wachsen.

 

Bitte nicht betreten! Blühwiese braucht Schutz

Damit die neue Blühwiese bestmöglich gedeihen kann, wird der Großteil des Daches auch künftig geschützte Fläche sein: Bitte bleibt auf den Wegen und genießt von dort aus den Blick auf Blüten und Insekten. Deshalb bleiben auch zunächst die Zäune vor der Wiese noch stehen.

Insgesamt wurden ca. 45 verschiedene Arten ausgesät – ob Schafgarbe, Hundskamille, Glocken- oder Kornblume: Von April bis Oktober wird es künftig farbenfroh und es wachsen ausschließlich Pflanzen, die besonders gut an das trockene Klima angepasst sind, sodass nur in Extremwetterlagen gegossen werden muss.

Ein ausgeklügeltes Pflege- und Mahdkonzept sorgt dafür, dass die Pflanzen auch in den kommenden Jahren optimal weiterwachsen. Vielen Dank, dass auch Ihr dazu beitragt, indem Ihr die Blühwiese schützt!

Teilt gern hier in den Kommentaren oder auf unseren Social-Media-Kanälen Eure Entdeckungen auf der SLUB-Wiese mit uns, Fragen natürlich ebenso gern!

Creative Commons Lizenzvertrag

Dieser Artikel ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz

2 Kommentar(e)

  • S. Meyer
    10.01.2024 13:12
    Bauzäune auf dem Dach

    Es ist schön, dass auf das Dach wieder Pflanzen kommen. Leider sind die Bauzäume nicht besonders ästhetisch und es sind auch ein paar Wege mit abgesperrt. Gibt es denn schon einen Termin, wann die Bauzäune wieder verschwinden oder durch ein kleines Geländer ersetzt werden und den direkten Weg vom Trefftz-Bau zu den Startup Cubes wieder freigeben? Die Zäune stehen ja jetzt schon seit über einem halben Jahr.

    • Annemarie Grohmann (SLUB)
      10.01.2024 16:05
      RE: Bauzäune auf dem Dach

      Vielen Dank für Ihr Feedback! Uns ist bewusst, dass durch die Bauzäune Einschränkungen gegeben sind, allerdings müssen sie noch so lange stehen bleiben, bis die Blühwiese ausreichend entwickelt ist. Aktuell ist das für den Sommer avisiert.

Kommentar

Kontakt

Kommentar

Absenden