Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog
  3. Beitrag

Beitrag

Permalink

Studi-Sommer = Verkürzte Öffnungszeiten

Nach dem Ende der Prüfungsphase können wir erfahrungsgemäß unsere Öffnungszeiten vorübergehend etwas reduzieren. Bitte beachten Sie, dass wir in diesem Zusammenhang an den Sonntagen im September die Bibliothek nicht öffnen. Außerdem werden wir vom 16. - 19.9. (Mittwoch - Samstag) an allen Standorten Wartungs- und Reparaturarbeiten durchführen. Deshalb ist die SLUB an diesen Tagen komplett geschlossen.

Alle Regelungen im Überblick finden Sie hier. Ab dem 28. September sind wir im vollen Umfang wieder für Sie da. Wir wünschen einen sonnigen Sommer.

14 Kommentar(e)

  • Achim Bonte (SLUB)
    25.08.2009 09:17
    @ Sommeröffnungszeiten

    Hallo Simon,

    es geht hier wirklich nicht um "Gönnen" oder "Nicht-Gönnen", sondern um die schlichte Tatsache, dass wir uns bei schwindendem Personal, knappen Haushaltsmitteln und statistisch belegter, deutlich geringerer Besucherfrequenz in den Sommerwochen die 16 Std. -Öffnung pro Tag nicht leisten können.

    Insgesamt plädiere ich dafür, den Ball flach zu halten. Die Zentralbibliothek ist auch in diesen Wochen mit vollem Service von Montag bis Samstag jeweils 11 Stunden geöffnet. Bei nachvollziehbaren Härten hinsichtlich des Medienzugangs finden wir im Einzelfall immer eine Lösung.

  • simon
    24.08.2009 19:35
    abschlussarbeit

    den slub-mitarbeitern seien die verkürzten öffnungszeiten gegönnt. aber was wird jetzt aus meiner abschlussarbeit, die ich mit viel präsenzliteratur in der slub bestreite und am 21. september abgeben muss. aaaaaaah!

  • sara
    24.08.2009 15:50
    Diplomstudiengang

    Hallo,

    ich wollte nur noch anmerken, dass auch die Diplomstudenten bis Ende September Prüfungen haben.
    Alles in allem finde ich überhaupt gut, eine Slub als Arbeitsraum zu haben.

  • bigbug21 (Peter)
    20.08.2009 00:23
    @Alexander

    Könnt ihr denn wirklich mehr als elf Stunden an einem Tag effektiv arbeiten? Und fühlt "ihr" euch immer so schnell auf den Schlips getreten?

  • Jenny Herkner (SLUB)
    19.08.2009 12:57
    @ Bildschirme im Foyer

    Hallo René,

    vielen Dank für den Hinweis. Wir haben die Informationen über die kostenfreien Vormerkungen und die Sonntagsöffnung entfernt.

    Auf die veränderten Sommeröffnungszeiten haben wir bereits über die Monitore, Aushänge, Blog und im Web informiert.
    Die Mitteilung über die Schließtage im September werden wir noch heute auf die Monitore bringen.

  • Alexander
    19.08.2009 09:47
    Student

    Nach dem Ende der Prüfungsphase ??? Ich bitte Sie, doch bitte zu bedenken, dass alle Lehramtsstudenten, die ihr erstes Staatsexamen demnächst ablegen wollen, ihre gesamte Prüfungszeit noch vor sich haben. Und genau dann, wenn alle Standorte geschlossen sind, finden Mitte bis Ende September die Staatsexamensklausuren statt. Deshalb klingt diese "Scheuklappenaussage" vom Ende der Prüfungsphase in den Ohren der Studenten, die nicht wissen, wie sie ihr Pensum in einer lernbegünstigenden Atmosphäre bewältigen sollen, wie Hohn. Bitte teilen Sie mir doch eine adäquate Lösung für dieses Problem mit, da ich mich als Lehramtsstudent wie viele meiner Kommilitonen von den veränderten Öffnungszeiten stark benachteiligt fühle. Vielen Dank.

  • René
    18.08.2009 17:46
    Bildschirme im Foyer

    Im Foyer hat mich heute ein Bildschirm darauf hingewiesen, dass die SLUB jetzt auch Sonntags öffnet. Im Hinblick auf die Schließtage im September wäre es nett, wenn diese Info möglichst schnell aktualisiert wird.

    Ebenfalls sollte die Info über die kostenlosen Vormerkungen "ab dem 1. September 2008" etwas angepasst werden. (Am Rande: zentrierte Darstellung mehrzeiligen Fließtextes ist überaus schwer lesbar.)

  • Achim Bonte (SLUB)
    18.08.2009 10:03
    @ Öffnungszeiten. Ab 28.9. wieder ab 8 Uhr

    Hallo Sarah,

    wir verstehen den Standpunkt, müssen aber konstatieren, dass er im August und September von zu wenigen geteilt wird. Die erste Öffnungsstunde ist damit einfach nicht rentabel. Ab 28.9. , d.h. rechtzeitig vor Vorlesungsbeginn kommen auch alle Frühaufsteher wieder voll zum Zuge.

  • Sarah
    17.08.2009 22:17
    Öffnungszeiten

    Ich fand die zeitige Öffnung der Slub (8 Uhr) sehr gut. Schade, dass ich jetzt nicht mehr so zeitig anfangen kann zu lernen.
    Es wäre sehr schön, wenn die Slub täglich um 8 Uhr öffnen würde.

  • nicole
    17.08.2009 11:43
    wieso august?

    oben steht doch, dass schließtage im september sind. wir haben doch erst august. ist nun die bibo diese woche geschlossen oder erst im nächsten monat, um diese zeit?

  • Achim Bonte (SLUB)
    17.08.2009 09:50
    @ Ich will hier rein

    Hallo Julia,

    sorry, aber wir hatten und haben neben dem Blog-Post Aushänge in den Häusern und auch die Informationsbildschirme geschaltet, außerdem gibt´s schon seit Jahresbeginn unter Öffnungszeiten eine spezielle WWW-Seite mit den Ausnahmen:
    http://www.slub-dresden.de/benutzung-service/standorte-und-oeffnungszeiten/schliesstage-bzw-veraenderte-oeffnungszeiten/
    Wenn´s trotzdem nicht alle erreicht hat, bitten wir um Entschuldigung. Konkrete Verbesserungsvorschläge immer gerne.

  • Julia
    17.08.2009 09:09
    ich will hier rein

    Liebe MitarbeiterInnen,
    es wäre gut gewesen, die verkürzten Öffnungszeiten deutlicher zu vermitteln. Viele Leser haben heute zwischen 8-9 Uhr vor verschlossenen Türen gestanden.

    Beste Grüße, Julia

  • Achim Bonte (SLUB)
    13.08.2009 18:43
    @ Verzug

    Hallo Sabine,

    an den Schließtagen Mitte September tritt keine Fälligkeit ein. Tage mit verkürzten Öffnungszeiten zählen für die Leihfrist dagegen normal.

  • Sabine
    13.08.2009 17:55
    Verzug?

    Was geschieht mit Medien, die in diesem Zeitraum fällig sind?

Kommentar

Kontakt

Kommentar

Absenden