Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog
  3. Beitrag

SLUBlog

Permalink

45.000 Grafiken neu in der Bilddatenbank. Ebenfalls neu: Zeitstrahl als Navigationshilfe

Aus Beständen des Herzog Anton Ulrich-Museums Braunschweig und der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel können in unserer Bilddatenbank und im SLUB-Katalog seit Anfang der Woche nun auch rund 45.000 Abbildungen und Beschreibungen von Druckgraphik des 15. - 18. Jahrhunderts aufgerufen werden: Albrecht Dürer, Matthäus Merian, Caspar David Friedrich und zahlreiche weitere bedeutende Künstler sind in dieser exquisiten niedersächsischen Sammlung, dem "Virtuellen Kupferstichkabinett", enthalten. Weitere Informationen bietet die Projektbeschreibung der Abteilung Deutsche Fotothek.

Für die gesamte Bilddatenbank wie für jeden einzelnen Fonds bieten wir außerdem seit kurzem eine Time Line-Navigation an, die Ihnen die Suche nach Gebäuden, Orten, Objekten ... aus bestimmten Zeiträumen oder einzelnen Jahren erleichtert. So sehen Sie im Zeitstrahl jetzt zum Beispiel sofort, dass wir derzeit die insgesamt meisten Bilder mit der Datierung 1951 haben (28.688) oder wie sich unsere 18.000 digitalisierten Karten über den Zeitraum 1483-2009 verteilen.

Die neu in die Datenbank aufgenommenen Dokumente aus Niedersachsen sind zwischen 2007 und 2011 im Rahmen eines DFG-Projekts digitalisiert und erschlossen worden. Eine Liste sämtlicher Kooperationspartner der Deutschen Fotothek finden Sie hier.

0 Kommentar(e)

Kommentar

Kontakt

Kommentar

Absenden