Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog
  3. Beitrag

SLUBlog

Permalink

100 Jahre Bibliotheca Hertziana in Rom – 200. Geburtstag Richard Wagners

Zwei Ausstellungen, eine Eröffnung in der SLUB am 18. Januar, 15 Uhr

Mit zwei Präsentationen zur Kunst und Musik beteiligt sich die SLUB an zwei aktuellen Jubiläen.

Die kunstgeschichtliche Forschungsbibliothek Bibliotheca Hertziana wurde vor 100 Jahren als Stiftung der Henriette Hertz im alten Palazzo Zuccari in Rom gegründet. Gerade ist ein spektakulärer moderner Anbau feierlich eingeweiht worden. Aus diesen Anlässen präsentiert die Ausstellung in der SLUB die 100jährige Geschichte der Bibliothek zu einem Forschungsinstitut der Max Planck-Gesellschaft. Zu den frühen namhaften Forschern gehörte Ernst Steinmann, der Michelangelos Fresken der Sixtinischen Kapelle im Jahre 1905 erstmals als Farblichtdrucke reproduzierte.

 

Die Kunstsammlerin und Mäzenin Henriette Hertz besuchte regelmäßig die Bayreuther Festspiele. Im  Wagner-Jubiläumsjahr 2013 werden in drei Vitrinen der SLUB-Schatzkammer Handschriften des Meisters präsentiert, darunter Kompositionen und Briefe aus seiner Dresdner Zeit. Die Originale ergänzen die exzellente neue Ausstellung im Jagdschloss Graupa und ermöglichen es, die sehr gute Handschrift Wagners im Detail zu studieren.

 

 

Abb. 1: Erster Farblichtdruck der Bibliotheca Hertziana aus dem Jahr 1905: Die libysche Sybille mit Buch, Vorzeichnung Michelangelos zu seinem Fresko in der Sixtinischen Kapelle.

 

 

Abb. 2: Brief Richard Wagners am 25.8.1845 an den Tenor Joseph Tichatschek, er möge schnell kommen, die Proben zur Dresdner Uraufführung des Tannhäuser im Oktober müssen beginnen: „Sobald du kommst … geht es los“

 

Bilder zum Downloaden:

2 Kommentar(e)

  • Angela Incampo
    25.01.2013 11:13
    100 Anni Bibliotheca Hertziana a Roma

    Es hat mich sehr gefreut, an der Eröffnung der Ausstellung "100 Jahre Bibliotheca Kertziana in Rom" teilzunehmen. Vielen Dank nochmal, dass ich einen meiner italienischen Kuchen mitbringen durfte.

    Hier unten der Link zum Artikel, den ich darüber geschrieben habe:
    http://suarteecultura.blogspot.de/2013/01/100-anni-bibliotheca-hertziana-roma.html

    Ich würde mich freuen, einige Bilder der Veranstaltung zu erhalten oder hier auf dem Blog zu sehen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Angela Incampo

  • RalfLippold
    17.01.2013 14:48
    2 Ausstellungen, 1 Eröffnung

    Wir freuen uns - https://twitter.com/htxa/status/291903868160323584

Kommentar

Kontakt

Kommentar

Absenden