SLUBlog

Permalink

Das muss einfach neu! Einschränkungen durch Arbeiten am Datennetz am 25.3.2022

Aufgrund von Wartungsarbeiten am Datennetz sind am Freitag, den 25.3., einige IT-Dienste zeitweise nicht erreichbar. Hier im SLUBlog gibt es den Überblick, mit welchen Beeinträchtigungen zu rechnen ist.

Symbolbild für Datennetzwartung

Die SLUB verfügt über eine hochkomplexe IT-Landschaft und -Infrastruktur, welche die Daten von über 70.000 Nutzenden und mehreren Millionen analogen und digitalen Quellen umfasst und durch regelmäßige Wartung technisch auf dem aktuellsten Stand gehalten wird. Am Freitag, den 25.03.2022, erneuern wir eine zentrale Komponente des SLUB Datennetzes. Durch diese Arbeiten wird es zwischen 11 und 20 Uhr zu starken Beeinträchtigungen bei vielen IT-Diensten kommen. 

Betroffen sind im Einzelnen:

  • Die SLUB-Webseite inkl. Online-Katalog, Chat und Digitalen Sammlungen wird zeitweise nicht verfügbar sein. Auch Magazinbestellungen sind in dieser Zeit nicht möglich.
     
  • Die SLUB App wird nicht verfügbar sein.
     
  • Alle von der SLUB betriebenen Web-Portale (z.B. Deutsche FotothekSaxorum, arthistoricum.net, sachsen.digital) werden nicht zugänglich sein.
     
  • Gruppenarbeitsräume können im genannten Zeitraum nicht gebucht werden.
     
  • Von ca. 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr ist darüber hinaus mit Einschränkungen bei den Vor-Ort-Diensten an allen Bibliotheksstandorten zu rechnen. Es kann zu einem kurzfristigen Ausfall bzw. Störungen im WLAN und bei der Ausleihe kommen, die PC-Arbeitsplätze vor Ort sind nicht nutzbar und auch telefonisch sowie per E-Mail ist unser Service in dieser Zeit nicht erreichbar. Die Rückgabe von entliehenen Medien ist an den Servicetheken jederzeit möglich. Auf Instagram, Twitter und Facebook bleiben wir für Sie erreichbar.

Wir haben den Zeitpunkt für die Arbeiten sorgsam gewählt, um die Auswirkungen möglichst gering zu halten. Nichtsdestotrotz sind wir uns der Unannehmlichkeiten insbesondere in Folge der beiden Schließtage am 21. und 22.3.2022 bewusst und hoffen auf Ihr Verständnis!

 

0 Comment(s)

Kommentar

Kontakt

Kommentar

Absenden