1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog
  3. Beitrag

Beitrag

Ansichten: 1655 Permalink

Coworking. So sieht das aus

Anfang letzter Woche haben die ersten SLUB-BenutzerInnen bei neonworx ihre Coworking-Plätze bezogen. Das Konzept ist relativ neu und bedarf vielfach noch einer näheren Erklärung. Wir halten es  für außerordentlich zukunftsträchtig, auch und gerade für Bibliotheken. Wie's in unserem Fall konkret aussieht, können Sie unten sehen. Bild 1 zeigt die Carrel-Zone, Bild 2 das freundliche Team von neonworx im separaten Empfangsbereich (nebst Tischkicker). Erste Profile von SLUB-Coworkerinnen finden Sie hier. Wir freuen uns auf die Erfahrungsberichte.



1 Kommentar(e)

Kommentar

Kontakt

Kommentar

Absenden

Kommentare

Obstbaumsorten des Gubener Anb...
12.01.2018 07:32
Sicherheitdienst
10.01.2018 11:49
Kontaktaufnahme
08.01.2018 12:53
Buchverkauf 2018
08.01.2018 09:53
Bitte um Antwort
08.01.2018 08:28

Social Media

Youtube Flickr

Kopieren Sie diesen Link in Ihren RSS-Reader

RSS 2.0 Nachrichten