1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog
  3. Beitrag

Beitrag

Ansichten: 236 Permalink

Wir zeigen Flagge: SLUB unterstützt Initiative #WOD am 25.08.2018

Bild: Flaggen vorm Haupteingang der SLUB"Wir leben Vielfalt" und "Offen für alle"!

Mit diesen Botschaften zeigt die SLUB das ganze Jahr über für eine weltoffene Stadt Dresden und eine weltoffene Bibliothek Flagge.

 

Gerade am kommenden Samstag, den 25. August 2018, scheint dieses Bekenntnis wieder nötiger denn je zu sein, wenn die "Identitäre Bewegung" zu einem Festival in Dresden ruft und Rechtsextreme das Stadtbild prägen werden. Wer an diesem Tag ein Zeichen für ein tolerantes Miteinander und eine weltoffene Stadt setzen will, der hat dazu verschiedene Möglichkeiten, auf die wir Sie gern hinweisen wollen: 

 

 

Im Deutschen Hygienemuseum findet eine Demokratiekonferenz statt, die Dresdner Philharmonie lädt zum Eröffnungskonzert und auch im Staatsschauspiel eröffnet die Saison mit einem Fest. Schon ab Mittag wandelt sich die Dresdner Innenstadt außerdem zu einer Musikmeile: Am Deutschen Hygiene-Museum spielt um 12 Uhr die Banda Internationale. Um 15 Uhr folgt die Breakdance-Gruppe „Beat Fanatics“. Ab 15.30 Uhr erklingen auf dem Neumarkt unter der Regie der Dresdner Musikfestspiele Platzkonzerte von Bands, Ensembles und Chören.


Doch damit nicht genug - Seien auch Sie dabei und setzen mit Musik einen Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit und für Vielfalt vor dem Kulturpalast. Das gemeinsame Musizieren soll ein Klang-Bild des Miteinanders in Dresden erzeugen und ein Zeichen gegen Ausgrenzung setzen. Unter dem Titel „So klingt Dresden!“ veranstalten die Landeshauptstadt Dresden, die Dresdner Philharmonie, die Dresdner Musikfestspiele sowie die Initiativen Weltoffenes Dresden und Dresden.Respekt das gemeinsame Bürgersingen von Chören, freien Sängerinnen und Sängern sowie sangesfreudigen Einwohnerinnen und Einwohnern.

 

 Weitere Informationen

0 Kommentar(e)

Kommentar

Kontakt

Kommentar

Absenden