Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog
  3. Beitrag

SLUBlog

Permalink

Am Tag danach - die SLUB Läufer*innen haben es bravourös ins Ziel geschafft

Seit einigen Jahren beteiligen sich Läufer*innen der SLUB an Sachsens größtem Firmenlauf. Gestern liefen 16 Mitarbeitende der SLUB die 5 km-Strecke der REWE Team Challenge Dresden. "Bei herrlichstem Spätsommerwetter und einer sportlich-romantischen Abenddämmerung vor der Kulisse des Terrassenufers wurden Zeiten von 22 bis 40 Minuten in den Asphalt gebrannt" sagt Roland Meissner, der die Läufer*innen jedes Jahr aufs Neue motiviert. Hier berichtet er vom gestrigen Abend.

Nach dem Corona-bedingten Ausfall im letzten Jahr war es ein tolles Gefühl im Ziel auf dem Rasen des Rudolf-Harbig-Stadions einzulaufen. Beflügelt durch die Musik der Partyzone war auch der letzte Kilometer sehr gut zu bewältigen. Im Ziel warteten alle SLUB-Läufer*innen auf mich und meine Begleiterin, Dr. Julia Meyer, und jubelten uns zu - einen Vorteil muss der teaminterne letzte Platz auch haben. Im Ziel gab es noch die Finisher Medaille, die den Rest des Abends stolz getragen wurde und heute als Erinnerung mit im Büro liegt.

Durch die Corona-Auflagen waren natürlich weniger Zuschauer als sonst im Stadion. Ich wünsche mir sehr, dass sich das im nächsten Jahr wieder zum gewohnten Bild der vorherigen Jahre ändern wird. Übrigens - die nächste REWE Team Challenge findet am 25. Mai 2022 statt. Die Vorbereitungszeit ist also kürzer als sonst! Ich nehme aus dem gestrigen Abend viel positive Motivation mit. Auch das nachläuferische Team-Bierchen tat sehr gut. Menschen brauchen Menschen, das zeigte sich nachdrücklich. Ich freue mich auch, dass die vielen neuen Teilnehmer*innen und Teilnehmer einen schönen Abend hatten, so zumindest deute ich die zahlreichen lächelnden Gesichter.

Ich danke allen, die zu diesem gelungenen Abend beigetragen haben. Wir sehen uns wieder, da bin ich ziemlich sicher. Ein Teilnahme an der REWE Team Challenge bleibt selten eine Einzeltat. Bis bald und sportliche Grüße, Roland Meissner

Creative Commons Lizenzvertrag

Dieser Artikel ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz

0 Kommentar(e)

Kommentar

Kontakt

Kommentar

Absenden