1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog
  3. Beitrag

Beitrag

Ansichten: 1244 Permalink

Open Access an der TU Dresden. 22.10. Podiumsdiskussion in der SLUB

Zur Verbreitung von Open Access, dem freien Zugang zu wissenschaftlichen Publikationen, arbeiten die Technische Universität Dresden und die SLUB bereits seit Jahren eng zusammen. Wie fast alle Wissenschaftseinrichtungen plädieren wir für eine Strategie, die einerseits die Publikationsfreiheit jedes Einzelnen und die rechtlichen Rahmenbedingungen sorgfältig achtet, andererseits auf die Sozialpflichtigkeit von öffentlich finanzierter Wissenschaft hinweist und für eine kostenfrei zugängliche, ggf. zusätzliche Publikation auf Internetplattformen wie dem sächsischen Dokumenten- und Publikationsserver Qucosa wirbt. Die Universität hat eine Open Access-Resolution verabschiedet, einen Open Access-Beauftragten in der Hochschulleitung benannt und wird mit Unterstützung der DFG die Publikation von Forschungsergebnissen in Open Access-Zeitschriften finanziell fördern.

Anlässlich der jährlichen Internationalen Open Access-Woche laden wir Sie vom 22. bis 28. Oktober zu verschiedenen Veranstaltungen ein.  Den Auftakt bildet eine Podiumsdiskussion am

22. Oktober um 17 Uhr im Vortragssaal der SLUB,

in der Dresdner WissenschaftlerInnen unterschiedlicher Fachrichtungen über Chancen und Herausforderungen von Open Access diskutieren werden. Dabei geht es uns weniger um ein erbittertes Streitgespräch  (dergleichen findet vermutlich wieder während der Frankfurter Buchmesse statt), als um differenzierte Information und konstruktive Meinungsbildung im örtlichen Rahmen. Was bringt Open Access für die/den einzelne/n Forscher/in? Wo steht die TUD mit dem Thema? Wo will sie hin? Welche denkbaren Auswirkungen hat Open Access-Publizieren auf die Qualität der Dokumente, auf kleine und mittlere Verlage? Das sind Fragen, um die es geht.

Gern können Sie sich schon im Vorfeld auch mit Ihren eigenen Fragen einbringen und uns diese zusenden oder direkt hier im Blog stellen. Seien Sie dabei, via Mail und Blog und/oder persönlich am 22. Oktober.

0 Kommentar(e)

Kommentar

Kontakt

Kommentar

Absenden

Kommentare

Social Media

Youtube Flickr

Kopieren Sie diesen Link in Ihren RSS-Reader

RSS 2.0 Nachrichten