Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog
  3. Beitrag

Beitrag

Permalink

"Quality Content for Collaboration" – Qucosa.Journals

Haben Sie schon mal daran gedacht, eine eigene Zeitschrift herauszugeben?

Spätestens seit der Zeitschriftenkrise in den 90er Jahren, welche unter anderem durch den Druck der steigenden Preise für wissenschaftliche Publikationen und die gleichzeitig stagnierenden Etats an Bibliotheken ausgelöst wurde, überlegen Wissenschaftler immer häufiger, wie sie weltweit kostengünstig ihre wissenschaftlichen Publikationen verbreiten können. Seit 2013 bietet die SLUB die Möglichkeit, über ihre Plattform Qucosa. Journals elektronische Open Access Zeitschriften herauszugeben.

 

Wissenschaftlergruppen der TU Dresden bekommen mit ihren Instituten, Lehrstühlen und Projektaufgaben eine Grundlage, gemeinsam regelmäßig zu publizieren und/oder auch wichtigen wissenschaftlichen Nischenthemen ein Gesicht zu verleihen. Gleichzeitig können sie die internationale Fachcommunity einladen, ihr Journal zur Veröffentlichung von Beiträgen zu nutzen. Hinter Qucosa. Journals steht die freie Software Open Journal Systems (OJS). Mit weltweit ca. 7000 Journals gehört OJS zu den am meisten verwandten Publikationsmanagementsystemen. An der SLUB bündeln wir das Wissen für Interessenten der TU Dresden, um mit Herausgeberinnen und Herausgebern die ersten Schritte zur Einrichtung einer solchen Zeitschrift zu gehen und diese dauerhaft technisch zu betreuen.

 

Möchten Sie mit uns Ihre Journalideen umsetzen und uns persönlich kennenlernen, dann haben Sie am 19.10. 2015 , ab 18:30 Uhr zu unserer Auftaktveranstaltung anlässlich der OA-Week 2015 die Möglichkeit, mit erfahrenen Journalbetreibern, der SLUB und Interessenten, welche kurz vor der Herausgabe einer solchen Zeitschrift stehen, zu diskutieren. Herr Dr. Catalin Stephan (Technische Universität Dresden, Institut für Abfall- und Kreislaufwirtschaft) wird an diesem Tag im Rahmen eines Werkstattberichtes über seine jahrelangen Erfahrungen als Editor-in-Chief vom „Journal of Vietnamese Environment“ sprechen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns,  Sie während unseres World-Cafés am Thementisch „Qucosa-Journal – to the world“  kennenzulernen.

 

 

 

Informieren Sie sich über das gesamte OA Week-Programm und melden Sie sich gerne zu den Veranstaltungen an. Hier die aktuellen Termine:

 

  • Mo 19. Oktober 2015, 18:30 Uhr, Vortragssaal in der Zentralbibliothek, Auftaktveranstaltung mit World Café
  • Di 20. Oktober 2015, 15:00 Uhr, Makerspace M2 im DrePunct, Kurs in deutscher Sprache
  • Di 20. Oktober 2015, 16:45 Uhr, Makerspace M1 im DrePunct, Führung
  • Do 22. Oktober 2015, 14:00 Uhr, Makerspace M2 im DrePunct, Kurs in englischer Sprache

 

Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeiten finden Sie auf unserer Webseite: www.slubdd.de/oaw2015

 

 

0 Kommentar(e)

Kommentar

Kontakt

Kommentar

Absenden