SLUBlog

Kategorie: Ausstellungen

Paul Wolff: Pretiosensaal im Grünen Gewölbe, Residenzschloss Dresden, 1930–1932, Originalglasnegativ, Eigentümer: Deutsche Fotothek / SLUB Dresden

Die Jahresausstellung des Landesamtes für Denkmalpflege Sachsen im Ständehaus ist dem Dresdner Fotografen Paul Wolff gewidmet. Die Deutsche Fotothek, die über 500 Negative von ihm besitzt, ist mit Leihgaben dabei. Nach Corona-bedingter Schließung ist die Ausstellung nun wieder bei freiem Eintritt geöffnet.

Read more
Detailansicht der Buchseite Heilkräuterkunde

Noch bis zum 10. Januar 2022 ist in der Ausstellung „Seuchen – Fluch der Vergangenheit, Bedrohung der Zukunft“ im Roemer- und Pelizaeus-Museum Hildesheim eine großformatige Prachthandschrift mit Werken des antiken Mediziners Galen aus dem Bestand der SLUB zu bewundern.

Read more

Bis zum 11. November 2021 ist in der Corty Galerie und in der Schatzkammer die Ausstellung „Menschen machen Bibliotheken – Bibliothekare im Porträt“ zu sehen. Sie beschäftigt sich mit Persönlichkeiten und deren Wirken in der ehemaligen kurfürstlichen, später Königlichen Öffentlichen und Sächsischen Landesbibliothek, aus der zusammen mit der Bibliothek der TU Dresden die heutige SLUB hervorging. Einige der Kostbarkeiten, die dort gezeigt werden, sind dann für längere Zeit nicht mehr zu sehen. Ein…

Read more

Der Herbst neigt sich dem Ende, der Winter naht: Endlich haben wir wieder mehr Zeit, uns den schönen Dingen des Lebens zu widmen. So zum Beispiel der Kunst, der wir in unserem Programm November/Dezember gleich in mehreren Veranstaltungen und zwei Ausstellungen huldigen. Dabei kommen die anderen der schönen Künste, die Literatur und die Musik, aber auf keinen Fall zu kurz! Ob zu Musik, Literatur oder Kunst, wir heißen Sie herzlich willkommen zu unseren Veranstaltungsabenden!

Read more

Am Italien-Zentrum der TU Dresden ist kürzlich mit „Al Dante“ eine Video-Blog-Reihe gestartet, die das berühmteste Werk des italienischen Dichters, die Divina Commedia (dt. „Göttliche Komödie“) anlässlich des Dante-Jubiläumsjahres in 100 kurzen Videos auf ganz neue Art präsentieren möchte. Dr. Christoph Mayer, Privatdozent am Institut für Romanistik der TU Dresden und aktuell Gastprofessor an der Humboldt-Universität zu Berlin, leitet das Projekt und koordiniert die zahlreichen nationalen und…

Read more