Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog

SLUBlog

Als Überlieferungsort vielfältiger kultureller und wissenschaftlicher Inhalte steht eine Bibliothek per definitionem für Toleranz und Weltoffenheit. Anlässlich der Zerstörung Dresdens am 13. Februar 1945 werden die Dresdner am kommenden Montag mit einer Menschenkette "den neuen Anhängern der schrecklichen alten Ideologie friedlich entgegentreten". Gegen extreme Propaganda und Legenden bietet die SLUB eine Vielzahl von Gegengiften. Erinnert sei an die berühmten Tagebücher Victor Klemperers, die...

Weiterlesen
3

Im Dezember hatten wir mitgeteilt, dass wir alle 1.750 internationalen Zeitungen und Magazine aus der Datenbank "Library PressDisplay" als Einzeltitel in den SLUB-Katalog übernommen haben. Seitdem müssen Sie nicht mehr wissen, dass es ein spezielles Produkt wie Library Press Display überhaupt gibt und sich auch mit der nativen Oberfläche dieser Datenbank nicht weiter beschäftigen. Es reicht, wenn Sie im SLUB-Katalog schlicht z.B. "Washington Post" oder "Rheinische Post" eingeben.Nach demselben...

Weiterlesen
1

Ein kleines P.S. zum gestrigen Blog-Post vom "Nutzen und Mehrwert der Digitalisierung". Die Weltpresse meldet heute, dass im New Yorker Edison-Archiv einzigartige Tonaufnahmen von Otto von Bismarck und Helmuth von Moltke (sinnigerweise zu Lebzeiten als der "große Schweiger" bekannt) entdeckt worden sind. Die Stimmen der beiden waren bislang nicht überliefert, Moltke ist mit dem Geburtsjahr 1800 überhaupt der einzige Mensch des 18. Jahrhunderts, von dem es nun ein Tondokument gibt.Die nicht...

Weiterlesen
1

Dass die sukzessive Digitalisierung unseres kulturellen Erbes räumlich Getrenntes zusammenführen und faszinierende neue Bezüge zwischen Dokumenten schaffen kann, dafür präsentieren wir hier im Blog regelmäßig neue Beispiele. Erinnert sei etwa an das jüdische Gebetbuch "Machsor mecholl haschana" aus dem 13. Jahrhundert, dessen erster physischer Teil in der SLUB und dessen zweiter in der Universitätsbibliothek Breslau/Wrocław bewahrt wird. Mit einer Pressekonferenz gaben gestern die...

Weiterlesen
27

Die Situation kennen Sie. Manchmal kann man über Lektüre einfach kein Wissen mehr aufnehmen. Warum nicht alternativ einen Film anschauen - zumal manche Stoffe so ohnehin besser verständlich sind? Wir versuchen das mit unseren eigenen Inhalten auch schon über den SLUB-Videokanal und haben jetzt über 600 online verfügbare Lehrvideos der österreichischen Firma video2brain lizenziert.  Im Angebot sind Filme zu den je aktuellen Programmversionen von Microsoft Office, Adobe Photoshop, zu Typo3,...

Weiterlesen