Sie sind hier

  1. SLUB Dresden
  2. SLUBlog

SLUBlog

7

Wer die SLUB kennt, weiß, dass wir trotz räumlicher Begrenztheit versuchen, Ihre sehr differenzierten Ansprüche durch möglichst differenzierte Angebote zu beantworten. Sie sollen bei uns sitzen (Stühle), liegen (Sofas) und stehen (Stehtische) können, angeregt kommunizieren (ideal in den Gruppenarbeitsräumen, im Sommer auch auf den Liegestühlen der Bibliothekswiese), aber auch möglichst geräuschlos arbeiten (Lesesaal u.a.) dürfen.Neben dem lebendigen Forum im Eingangsbereich der Zentralbibliothek...

Weiterlesen

Auch in diesem Jahr schreibt das Sächsische Staatsministerium für Kultus und Sport wieder einen "Landespreis für Heimatforschung" aus, der sich ausdrücklich an Laienforscherinnen und -forscher richtet und neben drei Hauptpreisen auch drei Schülerpreise und einen Jugendförderpreis (TeilnehmerInnen bis 30! Jahre) vorsieht. Die GewinnerInnen des letzten Jahres sehen Sie hier.Die SLUB nimmt nicht nur an der Jury dieses Wettbewerbs teil, sondern bietet Ihnen als Ihre Sächsische Landesbibliothek auch...

Weiterlesen
4

Als Mitglied der Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) möchte ich Ihnen heute einen nicht so bekannten, aber doch wichtigen Bereich unserer Bibliothek vorstellen. Dabei handelt es sich um die Möglichkeit einer Berufsausbildung an der SLUB Dresden. So können jedes Jahr etwa 6 junge Menschen ihr Handwerk in den folgenden Berufen erlernen: Fachangestellte(r) für Medien- und Informationsdienste, FR BibliothekFachinformatiker/in, FR SystemintegrationFotomedienlaborant/in  Zurzeit hat die...

Weiterlesen
11

Morgen werden Sie sich eventuell die Augen reiben und erneut auf Ihr Bookmark klicken, wenn Sie das SLUBlog besuchen. Denn ab morgen wird das Blog im Design der SLUB-Homepage erscheinen. Sonst ändert sich für Sie, liebe LeserInnen, nichts. Das hatten wir schon lange vor. Schließlich erscheint die SLUB-Homepage schon seit Dezember 2010 im neuen Design. Theoretisch ist auf der technischen Seite gar nicht so viel zu tun. So wird sowohl die SLUB-Homepage als auch der SLUBlog von der selben...

Weiterlesen
2

Wer uns näher kennt und/oder regelmäßig Zeitung liest, weiß, dass sich in unseren historischen Sammlungen dieses Jahr (fast) alles um die Dresdner Maya-Handschrift dreht. Wegen der haltlosen Spekulationen um ein bevorstehendes Weltende am 21.12.2012 werden Direktion und Öffentlichkeitsarbeit derzeit von Interview- und Besuchsanfragen überrannt.Unter dem Titel "Weltuntergang 2012?" stellen wir dem teilweise recht kuriosen Rummel eine Ausstellung in unserem Buchmuseum entgegen, die am Abend des...

Weiterlesen